In Kooperation mit Detektei GmbH

Wir kämpfen gegen illegales Glücksspiel sowie Betrug und Geldwäsche in Zusammenhang mit Glücksspiel.
Startseite / Suchergebnisse für: spielsucht

Suchergebnisse für: spielsucht

Illegales Glückspielangebot österreichweit weitgehend unterbunden – Finanzministerium berichtet über Glücksspiel und Spenden von Casinos und Lotterien

PARLAMENTSKORRESPONDENZ NR. 32 VOM 17.01.2023 Wien (PK) – Österreichweit sei es gelungen, das illegale Glückspielangebot weitgehend zu unterbinden. In Wien habe sich jedoch seit der Schließung einer zuvor dominierenden Kette von Poker-Casinos ein relativ großer Markt für das illegale Pokerspiel entwickelt, berichtet die Finanzpolizei über den Kampf gegen das illegale …

Lesen Sie mehr...

Illegale Anbieter im Internet: Wie eine neue Behörde Glücksspiel regeln will

Illegales Online-Glücksspiel: Die Gemeinsame Glücksspielbehörde der Länder geht dagegen vor. Was sind ihre zentralen Aufgaben? Behördenvorstand Benjamin Schwanke im ZDF-Interview. Die Gemeinsame Glücksspielbehörde der Länder (GGL) wurde aufgrund des Glücksspielstaatsvertrags 2021 errichtet und soll länderübergreifend den Glücksspielmarkt in Deutschland regulieren. Bis zum Jahreswechsel war es Aufbauarbeit, seit dem 1. Januar 2023 …

Lesen Sie mehr...

Erstinstanzliches Urteil nunmehr auch in zweiter Instanz bestätigt: Verluste aus Online-Sportwetten nicht rückforderbar

Ein Artikel von Rechtsanwalt Arthur Stadler und Rechtsanwalt Reinhard Schweng Das Oberlandesgericht Graz („Berufungsgericht“) hat in zweiter Instanz entschieden, dass kein Rückforderungsanspruch aus Verlusten bei Online-Wetten eines Wettkunden aus der Steiermark gegenüber einem Wettunternehmen mit Sitz in der EU („beklagte Partei“) besteht. Das Berufungsgericht bestätigte dabei das erstinstanzliche Urteil des …

Lesen Sie mehr...

PROFIL / Online-Casinos: Der illegale Boom während der Corona-Pandemie

Online-Glücksspiel boomte während der Pandemie wie nie zuvor. Vor allem junge Männer tappten in die Falle-und landeten oft bei illegalen Casino-Anbietern. Die Regierung wollte diese Seiten blockieren. Doch daraus wurde nichts. Casinos und Automatensalons gesperrt, Roulette-Tische und Einarmige Banditen unerreichbar: Michael fühlte sich mit einer historischen Chance beschenkt. Er würde …

Lesen Sie mehr...

VN / Kampf gegen illegales Glücksspiel geht weiter

Behörden drohten nach Kontrollen Be­triebsschließungen an. Ein Gerät be­schlagnahmt. Bregenz – Für die Mitglieder der SOKO Glückssspiel und die Behör­den ist der Kampf gegen illegales Glücksspiel in die nächste Runde gegangen. Im Zeitraum zwischen 1. Jänner und 31. Oktober dieses Jahres haben die Zuständigen der Bezirkshauptmannschaften mit Unterstützung von Polizei …

Lesen Sie mehr...

Deutschland: Casino-Anbieter setzen bei Lizenzierung auf Verzögerungstaktik

Seit Juli 2021 ist der neue Glücksspielstaatsvertrag (GlüStV 2021) in Kraft. Ab diesem Zeitpunkt dürfen Lizenzen für das virtuelle Automatenspiel vergeben werden. Die ersten Konzessionen sind seit wenigen Monaten ausgestellt. Doch ist das Erstaunen groß. Bislang gingen die meisten Lizenzen an Anbieter, die eine Verbindung zur Gauselmann Gruppe (Merkur) oder Novomatic (Novoline) haben. Bei …

Lesen Sie mehr...

Salzburg verschärft Spielerschutz bei Sportwetten

Der ORF Salzburg berichtet: Das Land Salzburg verschärft jetzt den Spielerschutz im Wettunternehmer-Gesetz. So soll zukünftig das Personal von Wettbetrieben besser geschult werden, um auf suchtgefährdete Spieler reagieren zu können. Wegen steigender Zahlen bei Beratungsstellen sei dies ein wichtiger Schritt. Rund jeder 100. Erwachsene dürfte laut Expertenschätzungen an Spielsucht leiden, …

Lesen Sie mehr...

Startschuss für Online-Spielotheken

Staat holt Milliardenmarkt aus Illegalität – Branchenriese Gauselmann mehrfach vertreten – Kritik von Suchthilfe Jahrelang sind Online-Spielotheken in Deutschland illegal oder in einer Grauzone betrieben worden. Der mutmaßliche Milliardenmarkt fand weitgehend vorbei am deutschen Staat und damit auch ohne Einnahmen für den Fiskus statt. Mit dem neuen Glücksspielvertrag hat sich …

Lesen Sie mehr...

Neue Glücksspielbehörde drängt Provider zu Netzsperren

Praktisch auf Zuruf sollen Provider Netzsperren für illegales Glücksspiel hochziehen. Das schreibt die neue Glücksspielaufsicht in einem Rundbrief und weist auf mögliche Zwangsgelder hin. Bei den Providern kommt das gar nicht gut an. Auch aus dem Bundestag gibt es Kritik. Internet-Provider sollen Websites mit illegalem Glücksspiel freiwillig sperren, und zwar …

Lesen Sie mehr...

Profil / Konzessionsloses Glücksspiel: Die Verbindungen zu FPÖ-Bürgermeister Rabl

Das Bundeskriminalamt ermittelt gegen eine mutmaßlich kriminelle Glücksspiel-Organisation, es soll die größte des Landes sein – und Verbindungen zum Welser FPÖ-Politiker Andreas Rabl haben. 22. Februar 2019, 22:57 Uhr: Die Finanzpolizei kontrolliert ein konzessionsloses Automatenlokal in Linz, das laut Ermittlern zu einer mafiösen Glücksspiel-Organisation gehören soll. Mitglieder der Bande sind …

Lesen Sie mehr...

Volksblatt / Illegale Online-Anbieter blockieren

Laut Suchtexperten Primar Kurosch Yazdi würde ein Verbot des Kleinen Glücksspiels in OÖ wenig bringen Soll das sogenannte Kleine Glücksspiel in Oberösterreich weiter legal bleiben oder verboten werden? Damit beschäftigt sich ein Ausschuss im oö. Landtag. Im VOLKSBLATT-Interview erläutert der Suchtmediziner Primar Kurosch Yazdi, welche Nachteile ein Verbot hätte und warum …

Lesen Sie mehr...

Glücksspiel / Mehr Steuereinnahmen: Bundesrat will zwei neue Spielbanken zulassen

Die Schweizer Casinolandschaft wird dereinst grösser. Der Bundesrat hat entschieden, zwei neue Spielbankenkonzessionen zu erteilen. Damit sollen die Steuereinnahmen zugunsten der Bevölkerung «optimiert» werden. Die Konzessionen der 21 Schweizer Spielbanken laufen per Ende 2024 aus. Vor diesem Hintergrund hat der Bundesrat am Mittwoch diverse Grundsatzentscheide für die Casinolandschaft ab 2025 …

Lesen Sie mehr...

BZ / In Deutschland gibt es immer mehr illegale Spielautomaten

Illegale Glücksspielautomaten werden einer Studie zufolge in Deutschland immer häufiger. Experten warnen besonders vor hochriskanten Fun Games, die ihren Spielern keine Pause gönnen. Sie werden Fun Games genannt, aber Jürgen Trümper vom Arbeitskreis gegen Spielsucht versteht hier keinen Spaß. Illegale, also in Deutschland nicht zugelassene Glücksspielautomaten sind nach einer von …

Lesen Sie mehr...

Schweiz: Sperrung nicht autorisierter Online-Glücksspiele ist rechtens

Trotz Einsprüchen gegen die Sperrung von nicht genehmigten Glücksspielen hat das Gericht anders entschieden. Die Blockierung ist regelkonform. Das Wichtigste in Kürze Gesellschaften aus Malta beschwerten sich über Sperrung nicht autorisierter Geldspiele. Der Zugang zu nicht autorisierten Geldspielen wurde von der Schweiz blockiert. Mehrere Betreiber haben darauf Beschwerde gegen die …

Lesen Sie mehr...