In Kooperation mit Detektei GmbH

Wir kämpfen gegen illegales Glücksspiel sowie Betrug und Geldwäsche in Zusammenhang mit Glücksspiel.
Startseite / Suchergebnisse für: CASAG (Seite 5)

Suchergebnisse für: CASAG

NEWS / Das Spiel dreht sich weiter

In seiner heutigen Ausgabe 14/2018 berichtet das Nachrichtenmagazin „NEWS“ über die teilstaatlichen Casinos Austria (Casag), die den seit Monaten geplanten Verkauf der Auslandstochter Casinos Austria International (CAI) abgeblasen hat. Die Casinos Austria sind umworben: Zuerst hat die tschechische Sazka ihre Anteile erhöht, jetzt scheinen die restlichen Eigner ihre Anteile behalten zu wollen, …

Lesen Sie mehr...

APA/Der Standard: „Angeblich Verwerfungen unter Casinos-Austria-Aktionären“, Interview mit Sazka-Manager und Casinos-Austria-Vizeaufsichtsratschef Pavel Horák

Wien (APA) – Vor der Aufsichtsratssitzung der Casinos Austria am morgigen Montag berichtet die Rechercheplattform addendum von angeblichen Verwerfungen unter den Casinos-Austria-Aktionären. Dabei soll es vor allem um den angedachten Verkauf der Casinos International-Tochter (CAI) gehen. Die CAI hatte einige Jahre herbe Verluste eingefahren und den ganzen Konzern in Mitleidenschaft …

Lesen Sie mehr...

Stadt Wien will Wettengesetz verschärfen!

  Wien.– Mehr als 460 illegale Wettautomaten wurden beschlagnahmt, seit das neue Wettengesetz im März 2016 beschlossen wurde. Jetzt plant die Stadt Wien eine Verschärfung des Wettengesetzes: – Wer wetten will, muss seinen Ausweis vorlegen. Bei Einsätzen ab 1.000 € und Gewinnen ab 2.000 € wird die Identität im Wettbuch festgehalten. …

Lesen Sie mehr...

WINWIN-VLT im Wiener Prater: KEIN Vergleich mit „Kleinem Glücksspiel“!

Das Thema „Automatenglücksspiel“ ist, muss und will man sich und „es“ korrekt erklären, ein wahrlich kompliziertes: VLT-Automaten sind NICHT mit dem sogenannten „Kleinen Glücksspiel“ zu vergleichen oder zu verwechseln. Wie ALLE modernen, LEGALEN Geldspielgeräte mit ihren komplizierten, umfangreichen Spielprogrammen und elektronischen Spielerschutzvorrichtungen spielen VLT (sogenannte „Video Lottery Terminals”) ihre Spielprogramme …

Lesen Sie mehr...

WIN WIN (Österreichische Lotterien/CASAG) spielen ab sofort mit VLT-Geldspielgeräten mit Hilfe der Admiral (Novomatic)-Strukturen – auch in Wien – in der großen „Admiral-Arena“ im Prater!

Für Spieler bedeutet dies endlich auch wieder in Wien (neben dem Casino Cercle) ein spannendes, legales, durch strengen Spielerschutz geregeltes Automaten-Angebot! Hier kann sich der Spieler/Gast/Konsument in jeder Beziehung SICHER fühlen. Diese Entwicklung ist ein begrüßenswerter Schritt für mehr LEGALES, sicheres Automatenglücksspiel in Österreich. Links:  Archiv Spieler-Info zu WINWIN

Lesen Sie mehr...

Finanzminister Löger im Interview mit „EU-Infothek“: ÖBIB wird KEIN Staatseigentum verkaufen.

  Wien.- Im Interview mit „EU-Infothek“ bekräftigt Finanzminister Hartwig Löger (ÖVP), dass sich die Finanzpolizei auf ihre Kernkompetenzen wie Betrugsbekämpfung, illegales Glücksspiel, Lohn- und Sozialdumping besinnen werde. Weiters betont Löger, dass die Österreichische Bundes- und Industriebeteiligungen GmbH (ÖBIB) kein Staatseigentum verkaufen werde. Damit bekräftigt der neue Finanzminister die Beibehaltung der Staatsanteile an …

Lesen Sie mehr...

Novomatic wird CASAG-Anteile nicht veräußern

  Wien/Gumpoldskirchen (APA).– Novomatic wird seine Anteile – derzeit 17,2 Prozent – an den teilstaatlichen Casinos Austria (CASAG) nicht an die Sazka-Gruppe verkaufen. „Wir haben nicht vor, unsere Anteile zu verkaufen“, teilte ein Novomatic-Sprecher der APA am Montag mit. Größte Eignerin der CASAG ist die tschechische Sazka-Gruppe. Gestern bestätigte die …

Lesen Sie mehr...

Neue Eigentümerstruktur bei CASAG und CAIH

EANS-Adhoc/APA-OTS.– Geschäftsführung der Casinos Austria International Holding GmbH („CAIH“) gibt bekannt, dass ihre Alleingesellschafterin, die Casinos Austria Aktiengesellschaft, die CAIH darüber informiert hat, dass in der Hauptversammlung der Casinos Austria Aktiengesellschaft am 15.01.2018 ein Beschluss gefasst wurde, wonach die Übertragung der Geschäftsanteile an Medial Beteiligungs-Gesellschaft m.b.H. von LEIPNIK-LUNDENBURGER INVEST Beteiligungs …

Lesen Sie mehr...

Wien | Ulli Sima über den Spielerschutz im Wettengesetz 2016 – Wettautomaten zerstört

  Wien.– Heute sind 53 von insgesamt rund 430 beschlagnahmten, illegalen Wettautomaten vernichtet worden: Im Abfalllogistikzentrum der MA 48 in Simmering wurden die Geräte „schadstoffentfrachtet“ und zerstört. Das Verbot des Kleinen Glückspiels im Jänner 2015 zog die Eröffnung unzähliger, oft nicht hinreichend lizensierter, Wettlokale nach sich. Die Stadt wiederum konterte …

Lesen Sie mehr...

Österreichs neue Regierung plant Novellierung des Glücksspielgesetzes

Im Regierungsübereinkommen wurde derzeit noch sehr vage auf die Vorhaben zum Thema Glücksspiel eingegangen. Spieler Info versucht die möglichen Änderungen zu eruieren und darzustellen. Hier handelt es sich ausschließlich um Vermutungen von Spieler Info, greifbare Fakten liegen derzeit nicht vor. Nachstehend gehen wir auf die möglichen Themenschwerpunkte zum Thema Glücksspiel …

Lesen Sie mehr...

Wien und NÖ: Aktuelle Situation des illegalen Automatenglücksspieles

  In BEIDEN Bundesländern bestätigen sich die FAKTEN: Die Legalität des Automatenangebotes hat in NÖ eine deutliche Reduktion des illegalen Spiel-Angebotes gebracht, selbstverständlich begleitend durch laufende Recherche, Anzeigen und UWG-Klagen sowie den Einsatz der Finanzpolizei. In WIEN ist seit dem Totalverbot ab Jänner 2015 die Anzahl der illegalen Automaten-Angebote sprunghaft …

Lesen Sie mehr...

Dietrich Mateschitz-Gründung „Quo Vadis“, Novomatic und ein gewisser Herr Peter Barthold

Ein Kommentar für Spieler-Info.at von Prof. Gert Schmidt. Die Absicht des Red Bull Milliardärs und Medienmoguls (Servus -TV u.a.) klang hehr und vielversprechend: Mateschitz erklärte, es gehe ihm bei der Neugründung der „Quo Vadis Veritas“ – Stiftung, welche er mit einer Million Euro unterstützt, um eine NEUE, multimediale, öffentlich zugängige Rechercheplattform …

Lesen Sie mehr...