In Kooperation mit Detektei GmbH

Wir kämpfen gegen illegales Glücksspiel sowie Betrug und Geldwäsche in Zusammenhang mit Glücksspiel.
Startseite / Suchergebnisse für: oberösterreich

Suchergebnisse für: oberösterreich

Finanzpolizei: 55 Automaten bei erneuter Schwerpunktaktion gegen illegales Glücksspiel in Oberösterreich beschlagnahmt

Wien – Die Finanzpolizei im Amt für Betrugsbekämpfung führte zwischen 16. und 18. September eine weitere Schwerpunktaktion gegen illegales Glücksspiel in Oberösterreich durch. In Zusammenarbeit mit der Landespolizeidirektion wurden diesmal insgesamt 55 Glücksspielgeräte beschlagnahmt. „Oberösterreich ist einer der Hotspots des illegalen Glücksspiels in unserem Land. Alleine seit August wurden durch gezielte Schwerpunktaktionen …

Lesen Sie mehr...

Finanzpolizei: 107 illegale Glücksspielgeräte in Salzburg vernichtet – über 4.300 Euro Spielgeld sichergestellt

  Blümel: „Werden Spielerschutz und Kampf gegen illegales Glücksspiel weiter forcieren“ Wien (OTS) – Salzburg ist neben Wien und Oberösterreich immer noch ein Hot-Spot des illegalen Glücksspiels. Diese Regionen stehen daher besonders im Fokus der Finanzpolizei. So fanden seit Anfang 2020 in Salzburg insgesamt 58 Kontrollen nach dem Glücksspielgesetz statt, …

Lesen Sie mehr...
Die Finanzpolizei im Großeinsatz © BMF via flickr CC BY 2.0 (Ausschnitt)

Schwerer Schlag gegen illegales Glücksspiel in Oberösterreich: 121 Geräte beschlagnahmt

Wien – Einmal mehr sagte die Finanzpolizei dem illegalen Glücksspiel in Oberösterreich mit einer Schwerpunktaktion zwischen 5. und 7. August den Kampf an. Die Erfolgsbilanz: 121 Finanzpolizistinnen und Finanzpolizisten der Region Mitte und Ost beschlagnahmten an 39 Einsatzorten in Linz, Linz-Land, Steyr sowie Wels insgesamt 121 Glücksspielgeräte. Finanzminister Gernot Blümel über …

Lesen Sie mehr...

Die Aufklärung des Casino-Komplottes

Es sind etwas mehr als zwei Jahre vergangen, seit ein anonymer Verfasser einen wahrhaft giftigen, in seinen Kernaussagen unrichtigen anonymen Brief an die Wirtschafts- und Korruptionsstaatsanwaltschaft gesandt hat. Die Medienarchive der letzten zwei Jahre sind Zeugen einer beispielhaft aggressiven Kampagne gegen einen der international erfolgreichsten Betriebe Österreichs. Diese Medienarchive sind …

Lesen Sie mehr...

Ibiza-Untersuchungsausschuss: NEOS-Abg. Dr. Stephanie Krisper twitterte im Mai 2020 an ORF/Peter Klien über neue Bashing-Homepage der Glücksspielunterwelt – bereits MEHRERE TAGE VOR DEREN ERSTEN ONLINE-Stellung

Eine der in den vergangenen Jahren immer wieder mit großem finanziellem Aufwand von der Glücksspielmafia erstellten Bashing -Aktivitäten und dirty campaigns war eine technisch sehr aufwändig, auf den ersten Blick von anonymen Produzenten erstellte Homepage. Dabei handelte es sich um ein mit Fake-Inhalten gegen den erfolgreichsten, internationalen österreichischen Glücksspielkonzern, seinen …

Lesen Sie mehr...

Ibiza-Untersuchungsausschuss: „Auskunftsperson“ KR Peter Barthold, NEOS-Abg. Dr. Stefanie Krisper, illegale Glücksspielbetreiber „Kajot/Maximilian Stromer“ und die fragwürdige Rolle von RA Mag. Julia Eckhart

BM Karl Nehammer, MSc, sprach vom „nachhaltigen Schlag gegen die Glücksspiel-Mafia“, welcher Ende Juni mit einer Hundertschaft von Einsatzkräften im Großraum Wels bei der Firmengruppe Kajot stattfand.         Zahlreiche Hausdurchsuchungen – auch beim wirtschaftlichen Eigentümer und „Boss“ der Kajot-Gruppe, Maximilian Stromer und anderen Verdächtigten – führten zu …

Lesen Sie mehr...

OÖ / Illegales Glücksspiel: Erfolgreiche Großrazzia mit zahlreichen Hausdurchsuchungen und Beschlagnahmungen

Ein Großaufgebot von Spezialermittlern des BK Wien (Organisierte Kriminalität, illegales Glücksspiel), Finanzpolizei und Sicherheitskräften führte dutzende Hausdurchsuchungen – auch in Privatvillen der wirtschaftlich verantwortlichen Personen – Beschlagnahmungen von Bargeld, Waffen und Geldspielautomaten, natürlich auch zahlreichen Servern, Mobiltelefonen und Buchhaltungsunterlagen durch.   Link: https://encyclopaedia.fandom.com/de/wiki/Maximilian_Stromer Firmen (ehemalige Firmen) im Einflussbereich von Maximilian Stromer: …

Lesen Sie mehr...
Schleswig-Holstein: Admiral eröffnet erste Filiale

ADMIRAL: Höchster Spielerschutzstandard erneut bestätigt

Wiener Neudorf / Gumpoldskirchen – Für den österreichischen Glücksspiel- und Sportwettanbieter ADMIRAL haben Spielerschutz und Spielsuchtprävention oberste Priorität. Nach einer erfolgreichen Zertifizierung durch die internationale, unabhängige Global Gambling Guidance Group („G4“) im Jahr 2019 wurde der verantwortungsvolle Spieler- und Jugendschutz bei ADMIRAL in einem umfassenden Rezertifizierungsprozess erneut bestätigt. Das Glücksspiel- und Sportwettunternehmen …

Lesen Sie mehr...

KRONE Wien / Zeitgleiche Razzien gegen die Glücksspielmafia

Ein schwerer Schlag ist der Finanzpolizei am Montag gegen die Glücksspielmafia gelungen: In Wien und vier oberösterreichischen Städten wurden 91 illegale Automaten beschlagnahmt, teilweise mussten sie von Einsatzkräften der Cobra aus dem Boden gerissen werden. Es war ein konzertierter und akribisch bis ins Detail geplanter Feldzug gegen das vor allem …

Lesen Sie mehr...

Novellierung des Glücksspielgesetzes: Spielerschutz darf nicht unterschiedlich eingesetzt werden

Die geplante Novellierung des Glücksspielgesetzes hat ihre zentrale Bedeutung im Spielerschutz. Aktuell wird bei Geldspielautomaten oder sogenannten VLTs (Videolotterie-Terminals) von winwin mit zweierlei Maß gemessen. Am Beispiel Oberösterreich sind in jeweils unmittelbar naheliegenden Standorten von winwin oder sogenannten Landesausspielungen („Kleines Glücksspiel“) gravierend unterschiedliche Spielerschutzmaßnahmen gültig. Bei winwin gibt es einen …

Lesen Sie mehr...

KURIER / Illegales Glücksspiel trotzt Covid

Der KURIER berichtet aktuell, dass die Finanzpolizei heuer bereits 1.400 illegale Automaten aus dem Verkehr zog. Der Kampf gegen das illegale Glücksspiel ist für die Finanzpolizei eine Art Sisyphus Arbeit. 1.400 Automaten haben die Ermittler heuer bis Ende Oktober aus dem Verkehr gezogen, davon 449 Geräte in Oberösterreich, 575 in …

Lesen Sie mehr...

Krone OÖ / Schärfere Maßnahme gegen illegale Spielautomaten seit Jahren überfällig: Zu langes Warten auf Gesetz

Die Kronen Zeitung berichtet: Kann sich noch jemand an einen Finanz-Staatssekretär Hubert Fuchs, FPÖ, erinnern? Der hat eigentlich schon 2018 schärfere gesetzliche Maßnahmen gegen die Betreiber illegaler Glücksspielautomaten versprochen. Die gibt es aber bis heute nicht, was auch die Ungeduld von LH Thomas Stelzer, ÖVP, anfacht: „Das muss auch endlich …

Lesen Sie mehr...

Krone OÖ / Finanzpolizei beschlagnahmte 67 illegale Automaten

Krone.at berichtet aktuell über dreiste Glücksspielbetreiber: Nachdem am Dienstag im Raum Linz 42 Automaten beschlagnahmt wurden, rückten 35 Finanzpolizisten am Donnerstag erneut aus und fanden in den gleichen acht Lokalen wieder 25 illegale Geräte. Finanzminister Gernot Blümel: „Ein Schlag gegen das illegale Glücksspiel in Oberösterreich!“ Finanzminister Gernot Blümel zieht nach …

Lesen Sie mehr...

KRONE / Glücksspiel-Razzia: 177 Automaten beschlagnahmt

Polizei und Finanzbehörden haben Freitagfrüh bei einer groß angelegten Razzia gegen das illegale Glücksspiel in Salzburg, Oberösterreich und Wien 177 Spielautomaten und jede Menge Geld und Wertgegenstände sichergestellt. Rund 320 Beamte waren bei der Durchsuchung von 34 Gebäuden im Zuge der Operation „Jackpot“ im Einsatz. Zur Gewinnmaximierung sollen sie die …

Lesen Sie mehr...