In Kooperation mit Detektei GmbH

Wir kämpfen gegen illegales Glücksspiel sowie Betrug und Geldwäsche in Zusammenhang mit Glücksspiel.
Startseite / Suchergebnisse für: oberösterreich

Suchergebnisse für: oberösterreich

Oberösterreich war bis zur Legalisierung des Kleinen Glücksspiels das größte Eldorado für die illegale Glücksspielmafia

Die Diskussion über die Legalisierung des sogenannten „Kleinen Glücksspiels“ in Salzburg wird auch mit dem oberflächlich betrachtet nicht ganz unberechtigten Argument geführt, dass trotz Legalisierung des Automatenglücksspiel weiterhin, über einen längeren Zeitraum, das illegale Glücksspiel nur sehr schwer und mit größtem Aufwand durch Initiativen von Spieler-Info, insbesondere natürlich auch der …

Lesen Sie mehr...

ORF / 750.000 Euro Schaden durch verjährte Strafen

In der Affäre um nicht eingehobene Strafen im Glücksspielbereich an der Bezirkshauptmannschaft Schärding hat die interne Revision des Landes Oberösterreich den Schaden nach einer ersten Sichtung mit 750.000 Euro beziffert. Dieser sei vor allem dadurch entstanden, dass die Strafen verjährt seien, hieß es in einer Aussendung am Donnerstag. Es werde …

Lesen Sie mehr...

Salzburg: unsachliche Diskussion über sogenanntes „Kleines Glücksspiel“

In Salzburg melden sich zur möglichen Einführung des Kleinen Glücksspiels politische Akteure zu Wort. Bitte lesen Sie nachstehend die  Presseerklärung der Salzburger Grünen. Spieler-Info hat jahrzehntelange Erfahrung mit Spielerschutz und österreichweitem Kampf gegen illegales Automaten- und Online-Glücksspiel. Ohne jeden Zweifel muss das Thema Glücksspiel und bedauerlicherweise damit auch zusammenhängend Spielsucht …

Lesen Sie mehr...

SN / Salzburg will das „kleine Glücksspiel“ legalisieren

Die schwarz-blaue Landesregierung plant bis Ende des Jahres einen Gesetzesentwurf vorzulegen, der das Automatenglücksspiel erlaubt. Als Vorbild dient Oberösterreich. Denn man bekomme das illegale Glücksspiel in Salzburg trotz Razzien nicht in den Griff. Die Finanzpolizei hob Ende Oktober mithilfe der Spezialeinheit Cobra zehn illegale Glücksspiellokale in der Stadt Salzburg aus. …

Lesen Sie mehr...

Kurier / Glücksspiel-Strafen nie eingetrieben: Staatsanwaltschaft ermittelt in OÖ

Der Schaden soll mindestens 700.000 Euro betragen, da die Strafen bereits verjährt sind. Das Land Oberösterreich schaltete interne Revision ein. An der Bezirkshauptmannschaft Schärding sollen Strafen – vor allem den Glücksspielbereich betreffend – jahrelang nicht eingetrieben worden sein. Dass diese verjährten, soll einen Schaden von mehr als 700.000 Euro verursacht …

Lesen Sie mehr...

Profil / Illegales Glücksspiel: Die WKStA jagt das „Phantom“ aus Wels

Antikorruptionsjäger sind einer mutmaßlich kriminellen Glücksspiel-Gruppierung mit besten Kontakten in die Politik auf der Spur. Die Ermittlungen biegen in die entscheidende Phase ein. Akten zeigen, wie gefinkelt der Kopf der Gruppe die Fäden gezogen haben dürfte – und wie er nebenbei Corona-Hilfen einstreifte. Das Leben als Clan-Chef dürfte, zumindest in …

Lesen Sie mehr...

Wien, NÖ und OÖ: Festnahme und zahlreiche Hausdurchsuchungen wegen illegalen Glücksspiels

16 Hausdurchsuchungen in illegaler Glücksspielszene am 3. Mai 2023 – Hauptbeschuldigter festgenommen – Innenminister Karner dankt Ermittlerinnen und Ermittlern Wien (OTS) – In enger Zusammenarbeit mit dem Finanzministerium haben die Beamtinnen und Beamten des Referats zur Bekämpfung des organisierten Glücksspiels im Bundeskriminalamt seit geraumer Zeit Ermittlungen gegen einen Verdächtigen wegen illegalen Glücksspiels …

Lesen Sie mehr...

Volksblatt / Rückgang bei illegalem Glücksspiel

2022 beschlagnahmte Finanzpolizei 59 Geräte nach 338 im Jahr zuvor. Der Kampf gegen das illegale Glücksspiel bildete auch im Vorjahr einen Schwerpunkt bei den Kontrollen der Finanzpolizei. Allerdings ging im Vergleich zu den Vorjahren die Zahl der beschlagnahmten Geldspielgeräte stark zurück. So wurden 2022 in Oberösterreich 59 Geräte von den …

Lesen Sie mehr...

Spielerhilfe erstattete 59 Anzeigen gegen Automatenhersteller Amatic

Ehrenamtlicher Verein führte Undercover-Kontrollen durch – „Untragbare Verstöße“ Wien (APA) – Im Zuge von verdeckten Kontrollen im vergangenen Jahr hat die Spielerhilfe laut eigenen Angaben beim österreichischen Automatenhersteller und Betreiber von Spielcasinos Amatic Verstöße gegen den Spielerschutz entdeckt. Der Verein erstattete 59 Anzeigen gegen das Unternehmensnetzwerk von Amatic. Sprecher Christoph …

Lesen Sie mehr...
Glückspielautomaten

Oberösterreichischer „Konzern“ von Betreibern illegalen Automatenglücksspiels erhielt mehr als 2 Mio. EURO Corona-Förderungen!

PROFIL berichtete in seiner Ausgabe vom 8. Jänner 2023 über „Palermo im Hausruckviertel“. Unternehmen dieser Firmengruppe wurden in den vergangenen Jahren jeweils dutzende Male wegen verschiedenen Delikten in Zusammenhang mit illegalem Glücksspiel angezeigt und erhielten insgesamt Verwaltungs- und Gerichtsstrafen in Millionenhöhe. Diese Strafverfahren sind den Behörden bekannt. Die Finanzpolizei musste immer …

Lesen Sie mehr...

Illegales Glückspielangebot österreichweit weitgehend unterbunden – Finanzministerium berichtet über Glücksspiel und Spenden von Casinos und Lotterien

PARLAMENTSKORRESPONDENZ NR. 32 VOM 17.01.2023 Wien (PK) – Österreichweit sei es gelungen, das illegale Glückspielangebot weitgehend zu unterbinden. In Wien habe sich jedoch seit der Schließung einer zuvor dominierenden Kette von Poker-Casinos ein relativ großer Markt für das illegale Pokerspiel entwickelt, berichtet die Finanzpolizei über den Kampf gegen das illegale …

Lesen Sie mehr...

Profil / Palermo im Hausruckviertel

          Verfahren gegen eine mutmaßlich kriminelle Glücksspiel­-Organisation aus Oberösterreich: Ein Gutachter vermutet Abgabenhinterziehung in Millionenhöhe. Die Behörden ermitteln auch gegen einen Mitarbeiter des Magistrats Linz – und untersuchen Verbindungen zur FPÖ. Die Ermittler wissen genau, wonach sie suchen, als sie im Juli 2021 zu einer Razzia …

Lesen Sie mehr...

Salzburger Nachrichten / Finanzpolizei vernichtet Glücksspielautomaten

Die Finanzpolizei vernichtete 123 Glücksspielautomaten auf zwei Schrottplätzen in Salzburg und Oberösterreich. 72 dieser Automaten wurden bei einer Schwerpunktaktion im vergangenen Frühjahr beschlagnahmt: Dort deckte die Finanzpolizei in Salzburg zahlreiche illegale Glücksspielbetriebe auf. Die Lokale waren als Weinlokal, Crêpes-Lieferservice oder Waxing-Studio getarnt. Quelle: Finanzpolizei vernichtet Glücksspielautomaten, SN, 29.11.2022  

Lesen Sie mehr...

Profil / Verräter in der Verwaltung: Kontrollen an Glücksspiel-Bande verpfiffen

Beamte sollen eine mutmaßlich kriminelle Glücksspiel-Bande vor Kontrollen der Finanz gewarnt haben. Das Bundeskriminalamt sucht die Verräter. Der Magistrat Linz leitete eine Untersuchung ein. Es sind heikle Ermittlungen, die das Bundeskriminalamt (BK) im Zusammenspiel mit der Staatsanwaltschaft Wels derzeit führt: Ermittlungen gegen Kollegen im öffentlichen Dienst. Finanzbeamte, Polizisten und Magistratsmitarbeiter …

Lesen Sie mehr...