Startseite / Akuell / TOP News / OÖ: Endlich weitere Betriebsschließungen in OÖ wegen illegaler Geldspielgeräte! Die Bezirkshauptmannschaft Vöcklabruck greift konsequent durch

OÖ: Endlich weitere Betriebsschließungen in OÖ wegen illegaler Geldspielgeräte! Die Bezirkshauptmannschaft Vöcklabruck greift konsequent durch

OÖ: Wieder Schlag gegen das illegale GlücksspielWie die OÖ-Nachrichten aktuell berichten, ergab eine  Aktion scharf gegen verbotene Spielautomaten in Vöcklabruck die Schließung von zwei Lokalen.


Seit Beginn des Jahres läuft oberösterreichweit eine verstärkte Kampagne gegen illegales Glücksspiel in Lokalen. Bei einer mehrstündigen Kontrolle wurde die Behörde fündig und verfügte zwei Betriebsschließungen.

Johannes Beer von der BH Vöcklabruck gegenüber den OÖ-Nachrichten: „Es wurden in den letzten Wochen 25 Glücksspielautomaten beschlagnahmt, außer Betrieb gesetzt und behördlich versiegelt.“

Lesen Sie mehr …

 

Das könnte Sie auch interessieren

Was momentan entsteht, das sind strukturierte Gruppierungen. © Spieler-Info

Glücksspiel-Mafia in Österreich aktiv

Verschiedene Gruppierungen rüsten derzeit massiv auf. Die Polizei mahnt mehr Unterstützung der Justiz ein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.