In Kooperation mit Detektei GmbH

Wir kämpfen gegen illegales Glücksspiel sowie Betrug und Geldwäsche in Zusammenhang mit Glücksspiel.
Startseite / Akuell / Breaking News / Glücksspiel-Razzia in Salzburg: Zwölf Automaten sichergestellt

Glücksspiel-Razzia in Salzburg: Zwölf Automaten sichergestellt

Bild © BMF

In der ORF-Sendung „Salzburg Heute“ vom 28.04.2019, um 19:00 Uhr, wurde der Beitrag „Razzia gegen Glücksspiel“ ausgestrahlt.

Salzburg – Bei einer Razzia der Polizei am Sonntag in einem Salzburger Lokal sind zwölf Glücksspielautomaten sichergestellt worden. Dazu beschlagnahmten die Beamten 3000 Euro in bar. Die Stätte in Bahnhofsnähe war in einer abgestimmten Aktion unter anderem vom Landeskriminalamt samt Diensthunden und der Finanzpolizei durchsucht worden, teilte die Polizei mit.

Auch die Spezialeinheit Cobra war im Einsatz, für den Fall, dass der Betreiber den Beamten nicht öffnen würde. Zu dem sichergestellten Bargeld habe man die Einnahmen noch gar nicht mitgezählt, die noch in den konfiszierten Automaten seien. “Das sind auch sicher ein paar tausende Euro”, betonte Polizeisprecher Michael Rausch. Das Lokal wurde behördlich geschlossen, versiegelt und versperrt und der Betreiber bei den Behörden angezeigt.

Die Sendung ist bis Samstag, 04.05.2019 in der ORF-Mediathek unter folgendem Link abrufbar.

Quelle:

Das könnte Sie auch interessieren

Polen: Illegales Glücksspiel dominiert den Markt

Eine kürzlich durchgeführte Überprüfung des polnischen Glücksspielmarktes durch das polnische Oberste Rechnungskontrollamt (NIK) hat ergeben, …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.