Startseite / Akuell / Breaking News / Wien | Razzia in Favoriten

Wien | Razzia in Favoriten

Bild © BMF/PD

Wien.– Im Zuge einer großangelegten Razzia von Polizei, Magistrat und Finanzpolizei wurden im Wiener Bezirk Favoriten insgesamt 22 Lokale überprüft, berichtet die Neue Kronen Zeitung in ihrer Printausgabe vom 18. 02. 2018.

Die Bilanz: Zwei Wettautomaten, acht Glücksspielautomaten, drei Auszahlungsgeräte seien konfisziert und zwei Lokale geschlossen worden, berichtet das Blatt. Die zuständige Stadträtin Ulli Sima  bekräftigt die Fortsetzung des Kampfes gegen illegale Glücksspielgeräte.

Quelle: 

  • Zwei Wettlokale gesperrt, Neue Kronen Zeitung, 18.02.2018

Archiv Spieler-Info:

Das könnte Sie auch interessieren

Wende im Fall KR Peter Barthold: Die Wirtschafts- und Korruptionsstaatsanwaltschaft (WKStA) ermittelt nun gegen KR Peter Barthold wegen Verdachtes der versuchten schweren Erpressung in Höhe von 25 Millionen Euro und des schweren (Prozess)-Betruges

Mit Beschluss der Zentralen Staatsanwaltschaft zur Verfolgung von Wirtschaftsstrafsachen und Korruption (WKStA) wurden bereits im …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.