Startseite / Akuell / Breaking News / Wien | Razzia in Favoriten

Wien | Razzia in Favoriten

Bild © BMF/PD

Wien.– Im Zuge einer großangelegten Razzia von Polizei, Magistrat und Finanzpolizei wurden im Wiener Bezirk Favoriten insgesamt 22 Lokale überprüft, berichtet die Neue Kronen Zeitung in ihrer Printausgabe vom 18. 02. 2018.

Die Bilanz: Zwei Wettautomaten, acht Glücksspielautomaten, drei Auszahlungsgeräte seien konfisziert und zwei Lokale geschlossen worden, berichtet das Blatt. Die zuständige Stadträtin Ulli Sima  bekräftigt die Fortsetzung des Kampfes gegen illegale Glücksspielgeräte.

Quelle: 

  • Zwei Wettlokale gesperrt, Neue Kronen Zeitung, 18.02.2018

Archiv Spieler-Info:

Das könnte Sie auch interessieren

Hotel-Investor für Palais Schwarzenberg – Millionenschaden durch Desaster bei Casino-Lizenzen.

Seit mehr als zehn Jahren steht das Wiener Palais Schwarzenberg leer. Die geplante Nutzung des prachtvollen Barockbaus als Casino-Standort wurde …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.