Startseite / Akuell / Breaking News / Schweiz: Banden kontrollieren illegale Glücksspiele

Schweiz: Banden kontrollieren illegale Glücksspiele

Bild © Spieler-Info

In der Schweiz boomt das Geschäft mit illegalem Glücksspiel. Schätzungen zufolge werden dabei über 250 Millionen Franken pro Jahr durch Internet-Terminals und Glücksspielautomaten der illegalen Betreiber eingenommen. Bei Betrieb von mehreren Automaten durch denselben Anbieter kann ein Umsatz von 100.000 Franken oder mehr realistisch erzielt werden. Kriminelle Einzelpersonen sowie organisierte Banden sind dabei die Drahtzieher.

Den ausführlichen Bericht können Sie auf 20min.ch nachlesen.

Bild © Spieler-Info

Das könnte Sie auch interessieren

SI Serie: Glücksspiel-Bericht 2014-2016 des BMF. – Teil 4: Erlöse in Form von Steuern, Gebühren und Strafen.

In einem 50-seitigen Bericht dokumentiert das Bundesministerium für Finanzen die Aktivitäten der Institution zwischen Januar …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.