Startseite / Akuell / Ga­ming-News In­ter­na­tio­nal / Erstes Casino in Liechtenstein – bald Realität?

Erstes Casino in Liechtenstein – bald Realität?

Casinos-Sprecher Martin Himmelbauer bestätigte Interesse an Liechtenstein. © Spieler-Info.atBereits im Oktober 2016 soll das neue Geldspielgesetz in Liechtenstein in Kraft treten. Das wurde vor wenigen Tagen vom Landtag des Fürstentums bestätigt. 


Somit darf sich jedes Unternehmen, welches die Voraussetzungen erfüllt, um eine Lizenz bewerben und ein Casino in Liechtenstein eröffnen. Casinos Austria hatte schon vor Jahren Interesse an Liechtenstein gezeigt, und ist weiterhin am Glücksspielmarkt des kleinen Landes interessiert. So kündigte Casinos-Sprecher Martin Himmelbauer an, die Ausschreibungsbedingungen genau anzusehen und dann die Möglichkeiten zu prüfen.

Parallelen zwischen Österreich und Liechtenstein

Nachdem Glücksspiel in Liechtenstein von 1949 bis 2010 verboten war, schrieb Vaduz nur eine einzige Spielbanklizenz aus. Das Vergabeverfahren gestaltete sich, ähnlich wie in Österreich, nämlich recht holprig.

Damals hatten sich sowohl Novomatic als auch die teilstaatlichen Casinos Austria beworben. Zwar erhielt Novomatic den Zuschlag nicht, konnte sich jedoch mit einer Beschwerde vor Gericht erfolgreich durchsetzen. Die Regierung Liechtensteins musste daraufhin eine Neuausschreibung durchführen. Die CASAG hatte sich mit gemeinsam mit dem Unternehmer Wolfgang Egger beworben, stieg allerdings wegen internen Differenzen aus dem Projekt aus.

Gegenüber dem Liechtensteiner „Volksblatt“ kündigte Egger an, sich dieses Mal wieder bewerben zu wollen.

Das könnte Sie auch interessieren

Der slowakische Staat bereitet aktuell eine Verschärfung des Glücksspielgesetzes vor, ähnlich wie eine solche seit 2010 in Österreich gültig ist. © Spieler-Info

Bratislava: Bald NEUES Eldorado illegaler Glücksspielanbieter?

Der Bürgermeister von Bratislava, Iva Nesrovnal, sagt in einem Gespräch mit „Der Standard“, er strebe …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.