Startseite / Akuell / TOP News / Innbruck: Razzia im Spiellokal

Innbruck: Razzia im Spiellokal

Razzia im SpiellokalEin Lokal in der Brunecker Straße in Innsbruck war kürzlich Schauplatz einer Razzia. Zum Erstaunen einiger Gäste marschierten am Nachmittag mehrere Männer mit Dienstausweisen in die Bar – Beamte der Finanzpolizei, die von „normalen“ Polizisten des Stadtpolizeikommandos unterstützt wurden.


Die Finanzer interessierten sich vor allem für die Automaten, die im Barbereich aufgestellt sind. Oder besser gesagt waren. „Die Geräte wurden bespielt und dann beschlagnahmt“, bestätigt Rainer Ziesel, Koordinator der Finanzpolizei.

Lesen Sie mehr …

Das könnte Sie auch interessieren

Jetzt hat Barthold selbst eine Anzeige am Hals. © Spieler-Info

Erpressungsversuch gegen Novomatic wird bekannt!

oe24.at nennt die Wende in der Causa um angebliche Schmiergeldzahlungen des Glücksspielriesen Novomatic an Ex-Politiker …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.