Startseite / Akuell / Breaking News / Österreich wird zum Land der Zocker

Österreich wird zum Land der Zocker

Österreich wird zum Land der ZockerJeder der 3,62 Millionen heimischen Haushalte investiert pro Jahr etwa 1020 Euro ins Glücksspiel. Vom Bummerl-Schnapsen im Wirtshaus über Lotto bis zur anonymen Poker-Runde im Internet.


Vor zehn Jahren glaubten die Spieler noch merkbar weniger ans Glück und steckten nur etwa die Hälfte (460 Euro/Haushalt) ins Gamblen. Onlinespiele, Sportwetten und Automatencasinos boomen. Das klassische Lotto stagniert, steht aber vor einer mög­lichen Rekordausschüttung.

Lesen Sie mehr …

Das könnte Sie auch interessieren

Die Presse / Die Mafiamillionen in Österreich

Wie Die Presse aktuell berichtet, gab das Bundeskriminalamt bekannt, dass 37,3 Mio. Euro an Mafiavermögen konfisziert wurden. …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.