Startseite / Akuell / Ga­ming-News In­ter­na­tio­nal / PokerStars und 37 weitere Anbeiter erhalten Gaming Lizenz in Dänemark

PokerStars und 37 weitere Anbeiter erhalten Gaming Lizenz in Dänemark

Gestern hat die Danish Gambling Authority bekanntgegen, dass 38 Betreiber eine Lizenz für Online Poker in Dänemark ab 1. Januar 2012 erhalten sollen. Unter den Online Poker Betreibern finden sich neben PokerStars, auch Betfair, 888, bwin.party, PKR und Unibet.

Insgesamt wird es rund 200 Domain Namen geben, die Online Gambling in Dänemark anbieten werden. Jeder Betreiber soll 20% seines Umsatzes an Steuer zahlen.

Denmark ist das letzte europäische Land, daß eine neue Online Glücksspiel Struktur eingeführt hat. Derzeit gibt es betreffend Online Poker keine Regulierung, doch vor einigen…

Lesen Sie mehr…

 

Das könnte Sie auch interessieren

Der slowakische Staat bereitet aktuell eine Verschärfung des Glücksspielgesetzes vor, ähnlich wie eine solche seit 2010 in Österreich gültig ist. © Spieler-Info

Bratislava: Bald NEUES Eldorado illegaler Glücksspielanbieter?

Der Bürgermeister von Bratislava, Iva Nesrovnal, sagt in einem Gespräch mit „Der Standard“, er strebe …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.