Startseite / Akuell / Ga­ming-News In­ter­na­tio­nal / Illegales Online-Glückspiel soll europaweit bekämpft werden

Illegales Online-Glückspiel soll europaweit bekämpft werden

Ein eigenes Gesetz zur Regulierung lehnt das EU-Parlament jedoch ab

[[image1]]Die Europäische Union will das Zocken im Internet regeln. Bis dato ist das seit Jahren massiv wachsende Online-Glücksspiel so gut wie gar nicht geregelt, im März hat EU-Binnenmarktkommissar Michael Barnier ein entsprechendes Grünbuch vorgelegt. Am Donnerstag hat sich der Binnenmarktausschuss des Europäischen Parlaments des Themas angenommen. Eine eigenes Gesetz zur Regulierung von Online-Gambling lehnen die Parlamentarier aber ab, Glücksspiel solle Sache der Mitgliedsstaaten bleiben.
Lesen Sie mehr…

Das könnte Sie auch interessieren

Der slowakische Staat bereitet aktuell eine Verschärfung des Glücksspielgesetzes vor, ähnlich wie eine solche seit 2010 in Österreich gültig ist. © Spieler-Info

Bratislava: Bald NEUES Eldorado illegaler Glücksspielanbieter?

Der Bürgermeister von Bratislava, Iva Nesrovnal, sagt in einem Gespräch mit „Der Standard“, er strebe …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.