Startseite / Akuell / Breaking News / Großes Zocken um kleines Glücksspiel

Großes Zocken um kleines Glücksspiel

Duell um Automatensalons in Niederösterreich und Oberösterreich zwischen Novomatic und Casinos Austria. Novomatic-Generaldirektor Franz Wohlfahrt lässt keinen Zweifel daran, dass sich die Novomatic Group bei den in Niederösterreich und Oberösterreich gestarteten Ausschreibungen für den Betrieb von Automatencasinos um die entsprechenden Lizenzen bewerben wird: „Wir werden uns natürlich bewerben und versuchen, möglichst viele Lizenzen zu erhalten.“

[[image1]]In Niederösterreich werden drei Lizenzen für Spielsalons mit jeweils zehn bis 15 Automaten vergeben. Im gesamten Bundesland sollen 1.339 Automaten aufgestellt werden. Novomatic ist mit derzeit rund 800 Geräten Marktführer. In Oberösterreich werden zwei lizenzen für Casinos mit je 362 Automaten vergeben. Weitere 449 Automaten an Einzelstandorten sollen legalen Konzessionären zugesprochen werden. Die Lizenzen werden in beiden Bundesländern für die Dauer von 15 Jahren vergeben.
Lesen Sie mehr…

Das könnte Sie auch interessieren

KURIER / Entscheidung über neuen Casinos-Vorstand verschoben

Die Tageszeitung KURIER berichtet aktuell, dass es inhaltliche Differenzen unter den Großaktionären gibt. Der Aufsichtsrat der teilstaatlichen Casinos …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.