In Kooperation mit Detektei GmbH

Wir kämpfen gegen illegales Glücksspiel sowie Betrug und Geldwäsche in Zusammenhang mit Glücksspiel.
Startseite / Suchergebnisse für: mafia (Seite 3)

Suchergebnisse für: mafia

KURIER / Behörden gegen illegale Automaten der Glücksspiel-Mafia machtlos: Haftstrafen gefordert

Die Tageszeitung KURIER berichtet aktuell, dass SPÖ-Stadträtin Ulli Sima nun als erste Politikerin schärfere Maßnahmen statt nur Geldbußen fordert. Geht es nach Wiens Stadträtin Ulli Sima, dann gehen bei der österreichischen Glücksspielmafia bald die Lichter aus. Nicht nur sprichwörtlich, sondern tatsächlich. Die Behörden sollen viel mehr Möglichkeiten bekommen, etwa den illegalen Betrieben den Strom abzudrehen oder die …

Lesen Sie mehr...

KRONE OÖ / Mafia casht 108 Millionen Euro

Wie die Kronen Zeitung aktuell berichtet, spricht sich die Organisation „Spieler-Info“ für ein strengeres Glücksspielgesetz zur Bekämpfung illegaler Automaten, aber keinesfalls für ein generelles Glücksspielverbot, in einem offenen Brief an die Politik aus. Aufgelistet werden dabei auch alarmierende Zahlen über das schmutzige Geschäft der Glücksspiel-Mafia. Seit 2011 verfolgt und bekämpft „Spieler-Info“ die Glücksspielszene …

Lesen Sie mehr...

Offener Brief an BR Mag. Doris Schulz (ÖVP), Klubobmann Gottfried Hirz (Grüne) und Abg. Hermann Krenn (SPÖ)

Sehr geehrte Frau Bundesrätin Mag. Schulz! Sehr geehrter Herr Klubobmann Dipl.-Päd. Hirz! Sehr geehrter Herr Abgeordneter Krenn! In der Kronenzeitung OÖ vom 21. März 2019 haben Sie Ihrer Meinung zum illegalen Glückspiel Ausdruck verliehen. Spieler-Info.at unterstützt alle Aktivitäten, welche dem Schutze der Konsumenten, der Spieler bzw. der Bevölkerung vor illegalem …

Lesen Sie mehr...

Japan: Casinos seit Juli 2018 erlaubt!

Yakuza, illegales Glücksspiel und Onlinebetrug Im Juli 2018 wurde mit Kapitel 23 des japanischen Strafgesetzbuches mitunter das Eröffnen von Casinos in Japan offiziell erlaubt, was laut Experten einen neuen Markt mit einem Volumen von bis zu 30 Milliarden Dollar erschaffen könnte. Ein Segen also für die japanische Wirtschaft, die seit Jahrzehnten am …

Lesen Sie mehr...

Bundeskriminalamt rückt Glücksspielmafia in Fokus

Pörtschach/Wien – Seit vergangenem Sommer hat das Bundeskriminalamt das illegale Glücksspiel als Form der organisierten Kriminalität in den Fokus genommen. Eine Arbeitsgruppe beschäftigt sich mit dem Zusammentragen von Daten, mit Vernetzung und operativen Maßnahmen. Gesetzliche Hindernisse sorgen aus Sicht der Polizei für Probleme, rechtlich gesehen handelt es sich nämlich um …

Lesen Sie mehr...

OÖ: Illegales Glücksspiel

Wie in dem Bericht der Oberösterreichischen Nachrichten zu lesen ist, ist eine Änderung des Glücksspielgesetzes längst überfällig – das ist keine Stilfrage. In ihren schlimmsten Phasen spielte sie drei Tage lang durch. Ohne zu schlafen. Sie überzog ihr Konto, versetzte Schmuck und Auto. Ihr Geld verschwand in Spielautomaten. Ihren Job verlor sie …

Lesen Sie mehr...

PROFIL: „Die Glücksspielmafia“

In seiner gestrigen Ausgabe berichtet das Nachrichtenmagazin, „profil“ über die Glücksspielmafia: „Millionen mit illegalen Automaten. Die österreichischen Behörden sind hilflos.“ Die Glücksspielmafia scheffelt mit illegalen Automaten Millionen – dank raffinierter Juristen, brutaler Schlägertrupps und professioneller Logistik. Ein oberösterreichisches Konglomerat profitiert von laschen Behörden und guten Kontakten in die Politik. Laut Beamteninformationen …

Lesen Sie mehr...

KURIER / Illegale Automaten: Kampf der Behörden mit Gesetzeslücken statt gegen die organisierte Kriminalität

Die Tageszeitung KURIER berichtet aktuell, dass es in anderen Ländern strenge Gesetze gegen das illegale Glücksspiel gibt: In den USA etwa werden selbst Pokerrunden mitunter vom FBI gestürmt, in Österreich hingegen ist das Aufstellen von Automaten lediglich ein Verwaltungsdelikt. Da aber vor allem Migranten hier ihre letzten Cents verspielen, ist die Lobby für strengere Regeln bisher noch nicht so ausgeprägt. Dabei stecken hinter dem …

Lesen Sie mehr...

OÖN / Klagswelle gegen illegales Glücksspiel im Land / Schwere Geschütze und Klagen

Wie in dem Bericht der Oberösterreichischen Nachrichten zu lesen ist, überzieht das Glücksspielunternehmen Admiral die illegale Konkurrenz in Oberösterreich mit einer Reihe von Klagen. 355 illegale Spielautomaten würden derzeit in Oberösterreich an 63 Standorten betrieben. Wir haben insgesamt 380 Anzeigen eingebracht. Es gibt auch Betriebsschließungen, allerdings sind die Maßnahmen gegen diese Betreiber …

Lesen Sie mehr...

Die Presse / Die Wettgeschäfte der Mafia

Wie Die Presse aktuell berichtet, lassen sich in Österreich italienische Verbrecherorganisationen neuerdings gern nieder. Besonders Glücksspiel und Sportwetten eignen sich für diskrete Geldwäsche. Das Netzwerk reicht bis in das Offshore-Paradies Malta. „Gerechtigkeit“ steht auf dem Banner, das nahe des maltesischen Dorfs Bidinja im kalten Winterwind flattert. Langsam verblassen die Buchstaben. Immer wieder …

Lesen Sie mehr...

Die Presse / Die Mafiamillionen in Österreich

Wie Die Presse aktuell berichtet, gab das Bundeskriminalamt bekannt, dass 37,3 Mio. Euro an Mafiavermögen konfisziert wurden. Das Geld wurde von einem Exboxer für die italienische Mafia gewaschen. Wien – Nun machen auch die österreichischen Behörden publik, wie die italienische Mafia Österreich als Geldwaschmaschine missbraucht. Italienische Ermittler kamen bereits vor Wochen einem internationalen …

Lesen Sie mehr...

Italienische Wettmafia parkte 37,3 Millionen Euro in Österreich

Laut der aktuellen Onlinemeldung von vienna.at konnten mehr als 37 Millionen Euro der italienischen Mafia in Österreich beschlagnahmt werden. Das Geld sollte unter anderem auch in Immobilien in Wien investiert werden. Die österreichischen Behörden haben 37,3 Millionen Euro an Mafiageldern sichergestellt. Das Geld war auf Konten sowie in Privatstiftungen, einer Firma und …

Lesen Sie mehr...

ORF OÖ / Schärferes Gesetz gegen illegales Glücksspiel

In der ORF-Sendung „OÖ Heute“ vom 20.11.2018, um 19:00 Uhr, wurde der Beitrag „Verschärfung des Glücksspielgesetzes gefordert“ ausgestrahlt: Die Behörden sehen den Einsatz gegen das illegale Glücksspiel als Kampf gegen Windmühlen: Beschlagnahmte Automaten werden oft am nächsten Tag schon ersetzt. Landeshauptmann Thomas Stelzer setzt sich deswegen für ein deutlich schärferes …

Lesen Sie mehr...

PRESSE / Die Mafia-Geschäfte in Österreich

Wie die Tageszeitung Die Presse aktuell berichtet, ist laut den italienischen Ermittlungen zu Wettgeschäften bewiesen: Österreich ist zu einem sicheren Ort für Mafiagelder geworden. Wien/Reggio Calabria – Österreich ist eine gut funktionierende „Waschmaschine“ für schmutzige Gelder der italienischen Mafia. Das beweist auch die jüngste Großrazzia italienischer Behörden: Im Zuge der „Operazione Galassia“ wurde ein internationales …

Lesen Sie mehr...