In Kooperation mit Detektei GmbH

Wir kämpfen gegen illegales Glücksspiel sowie Betrug und Geldwäsche in Zusammenhang mit Glücksspiel.
Startseite / Suchergebnisse für: steiermark

Suchergebnisse für: steiermark

Ibiza-Untersuchungsausschuss: „Auskunftsperson“ KR Peter Barthold, NEOS-Abg. Dr. Stefanie Krisper, illegale Glücksspielbetreiber „Kajot/Maximilian Stromer“ und die fragwürdige Rolle von RA Mag. Julia Eckhart

BM Karl Nehammer, MSc, sprach vom „nachhaltigen Schlag gegen die Glücksspiel-Mafia“, welcher Ende Juni mit einer Hundertschaft von Einsatzkräften im Großraum Wels bei der Firmengruppe Kajot stattfand.         Zahlreiche Hausdurchsuchungen – auch beim wirtschaftlichen Eigentümer und „Boss“ der Kajot-Gruppe, Maximilian Stromer und anderen Verdächtigten – führten zu …

Lesen Sie mehr...
Schleswig-Holstein: Admiral eröffnet erste Filiale

ADMIRAL: Höchster Spielerschutzstandard erneut bestätigt

Wiener Neudorf / Gumpoldskirchen – Für den österreichischen Glücksspiel- und Sportwettanbieter ADMIRAL haben Spielerschutz und Spielsuchtprävention oberste Priorität. Nach einer erfolgreichen Zertifizierung durch die internationale, unabhängige Global Gambling Guidance Group („G4“) im Jahr 2019 wurde der verantwortungsvolle Spieler- und Jugendschutz bei ADMIRAL in einem umfassenden Rezertifizierungsprozess erneut bestätigt. Das Glücksspiel- und Sportwettunternehmen …

Lesen Sie mehr...

OÖ: „Geschicklichkeitsspiele“ sind in WAHRHEIT illegale Glücksspielautomaten!

  Die OÖ Nachrichten berichteten am 20.02.2020 über die Probleme mit „Geschicklichkeitsautomaten“. Dieses Thema ist seit langem bekannt. Bitte lesen Sie dazu die Berichte auf Spieler-Info.at. Bemerkenswert: die Bundesländer NÖ, Steiermark, Kärnten, Tirol und Vorarlberg sind massiv gegen illegale Glücksspielautomaten vorgegangen – bei GLEICHER Gesetzeslage wie in OÖ, weil es …

Lesen Sie mehr...

Kärnten: Mehr als 8 Millionen Euro jährliche Abgaben aus reguliertem, legalem Automatenglücksspiel sind sozialen Zwecken gewidmet

Kärnten hat es, wie auch NÖ, die Steiermark, Tirol und Vorarlberg geschafft, die illegalen Geldspielgeräte, mit großen sozial schädlichen Folgen, (fast) vollständig zu eliminieren und die Spieler durch strengste Spielerschutzbestimmungen zu schützen. Anstelle von „Schwarzgeld“, welches die illegalen Betreiber vereinnahmen und damit auch eine Gefahr für die Untertunnelung der Gesellschaft …

Lesen Sie mehr...

Casino-Affäre: Die echten Hintergründe

Am Samstag, den 16. Februar 2019 erhielt CASAG-Aufsichtsratspräsident Walter Rothensteiner vom damaligen Vorstand Alexander Labak ein emotionales Mail. In diesem bezieht sich Labak auf seiner Meinung nach wichtige Punkte für die im Februar 2019 bald vor der Tür stehende Hauptversammlung der CASAG Aktionäre. Labak meint, dass zwei Vorstände für die …

Lesen Sie mehr...

Operation Joker: Größter Schlag gegen organisiertes illegales Glücksspiel

Ermittlungserfolg von Kriminalpolizei, Finanzpolizei und Justiz: Sechs Festnahmen, 43 Hausdurchsuchungen, Sicherstellung von 600 illegalen Glücksspielautomaten sowie etwa 382.000 Euro. Wien – Seit Juni 2018 gibt es eine eigene Arbeitsgruppe (AG), die zur Bekämpfung der kriminellen Auswirkungen des illegalen Glücksspiels im BK eingerichtet worden ist. Deren Aufgabe ist es, diese Strukturen organisierter Kriminalität …

Lesen Sie mehr...

ORF Stmk / Illegale Glücksspielautomaten vernichtet

Laut der aktuellen Onlinemeldung des ORF Steiermark greifen die Behörden gegen illegales Glücksspiel durch: Alleine in Leoben wurden im Jahr 2018 Geldstrafen in der Höhe von rund 1,3 Mio. Euro verhängt. Nun wurden etwa 100 beschlagnahmte Glücksspielautomaten vernichtet. Beamte des Polizeikommandos Leoben führten gemeinsam mit der Finanzpolizei seit Verschärfung des Glücksspielgesetzes im Jahr …

Lesen Sie mehr...

Offener Brief an BR Mag. Doris Schulz (ÖVP), Klubobmann Gottfried Hirz (Grüne) und Abg. Hermann Krenn (SPÖ)

Sehr geehrte Frau Bundesrätin Mag. Schulz! Sehr geehrter Herr Klubobmann Dipl.-Päd. Hirz! Sehr geehrter Herr Abgeordneter Krenn! In der Kronenzeitung OÖ vom 21. März 2019 haben Sie Ihrer Meinung zum illegalen Glückspiel Ausdruck verliehen. Spieler-Info.at unterstützt alle Aktivitäten, welche dem Schutze der Konsumenten, der Spieler bzw. der Bevölkerung vor illegalem …

Lesen Sie mehr...

KURIER / Illegale Automaten: Kampf der Behörden mit Gesetzeslücken statt gegen die organisierte Kriminalität

Die Tageszeitung KURIER berichtet aktuell, dass es in anderen Ländern strenge Gesetze gegen das illegale Glücksspiel gibt: In den USA etwa werden selbst Pokerrunden mitunter vom FBI gestürmt, in Österreich hingegen ist das Aufstellen von Automaten lediglich ein Verwaltungsdelikt. Da aber vor allem Migranten hier ihre letzten Cents verspielen, ist die Lobby für strengere Regeln bisher noch nicht so ausgeprägt. Dabei stecken hinter dem …

Lesen Sie mehr...

ADMIRAL: Wichtiger Wirtschaftspartner und Arbeitgeber in Österreich

Der Wertschöpfungsbericht zeigt erstmals den ökonomischen Fußabdruck von ADMIRAL auf volkswirtschaftlicher und regionaler Ebene. Die beiden Unternehmen, ADMIRAL Casinos & Entertainment AG und ADMIRAL Sportwetten GmbH, liefern einen bemerkenswerten Beitrag für die Wirtschaft und den Arbeitsmarkt in Österreich. Gumpoldskirchen – Das „Economica Institut für Wirtschaftsforschung“ berechnete in einer aktuellen Analyse …

Lesen Sie mehr...

Direkt und indirekt hängen 11.000 Jobs in Österreich an Novomatic

Wien / Gumpoldskirchen – Der Glücksspielkonzern Novomatic hat in Österreich 3.600 Mitarbeiter, rechnet man aber alle indirekten Effekte dazu, hängen 11.300 Jobs in Österreich von Novomatic ab, hat das Forschungsinstitut Economica im Auftrag des Konzerns aus Gumpoldskirchen errechnet. Würde Novomatic schließen, dann wären 11.000 Jobs bedroht, fasste Economica-Expertin Anna Kleissner …

Lesen Sie mehr...

Graz: Wieder geheime Reizgasanlage bei illegalen Automaten!

Wie die Kleine Zeitung aktuell berichtet, kam es am Freitag zu einem ungewöhnlichen Einsatz in einem Lokal in Graz. Graz-Eggenberg – Bei einer Kontrolle durch die Finanzpolizei wurde eine verdächtige Vorrichtung entdeckt. Ein Sprengstoffsachkundiges Organ der Polizei wurde angefordert und der Experte stellte fest, dass es sich um Reizgassprayanlagen handelte. Die sichergestellten Anlagen werden laut Polizei „einer …

Lesen Sie mehr...

Steiermark ließ Automatenbetreibern 761.000 Euro Schulden nach

Laut der heutigen Onlinemeldung von finanzen.at wurden vom Land Steiermark, Betreibern von Glücksspielautomaten, Steuerschulden in Höhe von 760.696,75 Euro nachgelassen. Das geht laut „Kleiner Zeitung“ aus einer FPÖ-Nachfrage zu einem geschwärzten Akt des Landes hervor. Die Automatenbetreiber hatten Gemeinden mehr als 2 Mio. Euro an Lustbarkeitsabgaben nicht, verspätet oder nur teilweise bezahlt. Den Gemeinden waren zeitweise …

Lesen Sie mehr...

KRONE / Widerruf Sochowsky in allen Regionalausgaben

Aktuell hat Thomas Sochowsky in den heutigen Regionalausgaben der Kronen Zeitung seine Äußerungen über die Novomatic AG widerrufen:   Anhänge:    Kronen Zeitung – Wien – Niederösterreich – Burgenland (pdf), 04.05.2018   Kronen Zeitung – Oberösterreich (pdf), 04.05.2018   Kronen Zeitung – Steiermark (pdf), 04.05.2018   Kronen Zeitung – Kärnten (pdf), 04.05.2018   Kronen …

Lesen Sie mehr...