In Kooperation mit Detektei GmbH

Wir kämpfen gegen illegales Glücksspiel sowie Betrug und Geldwäsche in Zusammenhang mit Glücksspiel.
Startseite / Aktuell / Breaking News / ORF / Illegale Pokerrunde in Hall aufgeflogen

ORF / Illegale Pokerrunde in Hall aufgeflogen

Bild © ToNic-Pics; https://pixabay.com

In Hall sind Samstagabend elf Personen beim illegalen Pokerspiel erwischt worden. Tags zuvor langte bei der Polizei ein anonymer Hinweis ein, dass es in einer Wohnung „regelmäßige, verdächtige Zusammenkünfte“ gäbe. Zur Wohnung musste sich die Polizei gewaltsam Zutritt verschaffen.

Mehrere Polizeibeamte samt Hunden rückten Samstagabend gemeinsam mit der Finanzpolizei an und öffneten die Wohnungstüre gewaltsam, nachdem sie nach mehrfacher Aufforderung nicht geöffnet worden war.

Bereits mehrfach Treffen organisiert

Es stellte sich heraus, dass ein 27-jähriger Einheimischer bereits sieben derartige Glücksspieltreffen organisiert hatte. Der Mann sowie die Spieler wurden zudem wegen Missachtung der Corona-Ausgangsbeschränkungen angezeigt. Bei einer Person wurden geringe Mengen Kokain und Cannabis gefunden, er wird der Staatsanwaltschaft angezeigt. Es erfolgt außerdem ein Strafantrag nach dem Glücksspielgesetz.

Quelle:

Das könnte Sie auch interessieren

Illegales Glücksspiel in OÖ – Neue parlamentarische Anfrage der Grünen

Bitte lesen Sie zum Thema „Illegales Glücksspiel in Oberösterreich“ über die langjährigen, ausführlichen Recherchen und …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.