In Kooperation mit Detektei GmbH

Wir kämpfen gegen illegales Glücksspiel sowie Betrug und Geldwäsche in Zusammenhang mit Glücksspiel.
Startseite / Akuell / Breaking News / NÖN / Kurioser Einfall: Spielsüchtiger als Opfer dargestellt

NÖN / Kurioser Einfall: Spielsüchtiger als Opfer dargestellt

Bild © Spieler-Info

Wie die Niederösterreichischen Nachrichten aktuell berichten, verlor ein 41-jähriger aus Vösendorf über 16.000 Euro beim Online Glücksspiel. Wegen seinen Falschaussagen vor der Polizei und seiner Bank wurde der Betrüger nun vor Gericht zur Rechenschaft gezogen.

Das ausführlichen Bericht können Sie auf Nön.at nachlesen.

Bild © NOEN, Burggraf

Das könnte Sie auch interessieren

KURIER / Ibiza-Video: Kampf um Casinos Austria eskaliert

Laut der aktuellen Onlinemeldung von kurier.at verwenden tschechische Großaktionäre die Strache-Aussagen in ihrer Klage gegen Novomatic. Die tschechische Sazka Group, …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.