Startseite / Akuell / TOP News / Glücksspiel-Mafia in Österreich aktiv

Glücksspiel-Mafia in Österreich aktiv

Was momentan entsteht, das sind strukturierte Gruppierungen. © Spieler-InfoVerschiedene Gruppierungen rüsten derzeit massiv auf. Die Polizei mahnt mehr Unterstützung der Justiz ein.


„In der Vergangenheit wurde das Wort ,organisierte Kriminalität’ oft strapaziert. Aber was momentan entsteht, das sind strukturierte Gruppierungen“, sagt Andreas Holzer, Leiter des Büros für Organisierte Kriminalität im Bundeskriminalamt in Wien. Vor allem tschetschenische und afghanische Banden würden derzeit massiv aufrüsten.

Verdrängungskampf bei illegalem Glücksspiel

Wie der Kurier berichtet, sind die Banden nicht mehr nur auf eine Deliktsart spezialisiert, sondern in vielen verschiedenen Bereichen aktiv. „Das geht von Drogen- und Waffenhandel, bis hin zum Bestellbetrug“, berichtet Holzer. Vor allem beim illegalen Glücksspiel findet derzeit ein Verdrängungskampf statt. Eingesessene Clans mit türkischen Wurzeln werden vor allem in Westösterreich massiv eingeschüchtert. Der Polizei liegen mehrere Videos von Auseinandersetzungen in solchen illegalen Spielhallen vor. Diese sind an sich perfekt geschützt, es wird alles versucht, die Ermittlungen zu vereiteln.

Das könnte Sie auch interessieren

Novomatic verliert vor Gericht gegen Spielsüchtigen (c) Novomatic

Novomatic verliert vor Gericht gegen Spielsüchtigen

Dem Kläger wurde ein Weihnachtsgeschenk für einen Casinobesuch zum Verhängnis. Jetzt muss der Glückspielkonzern zahlen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.