Startseite / Akuell / TOP News / Gutachten bestätigt sinkende Spielsucht

Gutachten bestätigt sinkende Spielsucht

Das Gutachten kommt zu dem Ergebnis, dass in der relevanten Phase 2010 - 2015 die Spielsucht sogar leicht gesunken ist. © Spieler-Info.atWie in einem aktuellen Sachverständigen-Gutachten am Rande eines UWG Verfahrens in Zusammenhang mit illegalem Glücksspiel ausgeführt wird, ist die Spielsucht in Österreich im Rückgang.


Nach dem starken Anstieg Spielsüchtiger in den Jahren 1995 bis 2005 hat der Gesetzgeber insbesondere 2010 mit einer richtungsweisenden Novelle des Glücksspielgesetzes reagiert und das strengste Automatenspielreglement in Europa eingeführt. Mit der Kontrolle durch Zutrittssysteme, Schulungen, Abkühlphasen und Anbindung der Geräte an das BMF konnte dem Anstieg der Spielsucht Einhalt geboten werden.

Das Gutachten kommt zu dem Ergebnis, dass in der relevanten Phase 2010 – 2015 die Spielsucht sogar leicht gesunken ist.

Die Novelle 2010 mit den strengsten Spielsuchtpräventionsregelungen wirkt.

Gleichzeitig konnte durch Einsatz der Finanzpolizei, laufende Recherchen von Spieler-Info samt Strafanzeigen und UWG-Klagen der legalen Glücksspielindustrie das unkontrollierte Angebot illegaler Glücksspielgeräte massiv verringert werden. Die Strategie der Anbieter von illegalem Glücksspiel, Gewinne durch die Steigerung von Spielsüchtigen einzufahren, geht nicht auf.

Wilfried Lehner MLS, Leiter der Finanzpolizei. © BMF

 

Das könnte Sie auch interessieren

Viele der naiven Helfer/Strohmänner, welchen schnelles Geld ohne Risiko versprochen wurde, stehen nunmehr mit leeren Taschen und ohne Anwaltshilfe pudelnackt vor den strafenden Behörden. © Spieler-Info

Illegale Automatenbetreiber betrügen ihre „Strohmänner“!

Spieler-Info.at gehen täglich Fragen, auch Beschwerden von SPIELERN zu. NEU sind jedoch sich häufende „Hilferufe“ …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.