In Kooperation mit Detektei GmbH

Wir kämpfen gegen illegales Glücksspiel sowie Betrug und Geldwäsche in Zusammenhang mit Glücksspiel.
Startseite / Akuell / TOP News / Poker um die Casinos Austria geht weiter

Poker um die Casinos Austria geht weiter

Poker um die Casinos Austria geht weiterWie der KURIER aktuell meldet, haben sich tschechische Oligarchen ins Spiel gebracht  und Anteile der Donau Versicherung gekauft.


Die tschechischen Oligarchen Karl Komarek und Jiri Smejc, Eigentümer der internationalen Investmentgruppen KKCG und Emma Capital, sollen Anteile der zur Vienna Insurance Group gehörenden Donau Versicherung gekauft haben, die ihren Casinos-Anteil in der CAME Holding hält – meldet aktuell der KURIER.

Lesen Sie dazu mehr: Casinos Austria: Das Spiel dreht sich
 

Das könnte Sie auch interessieren

Jetzt hat Barthold selbst eine Anzeige am Hals. © Spieler-Info

Erpressungsversuch gegen Novomatic wird bekannt!

oe24.at nennt die Wende in der Causa um angebliche Schmiergeldzahlungen des Glücksspielriesen Novomatic an Ex-Politiker …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.