In Kooperation mit Detektei GmbH

Wir kämpfen gegen illegales Glücksspiel sowie Betrug und Geldwäsche in Zusammenhang mit Glücksspiel.
Startseite / Akuell / TOP News / Novomatic hat de facto CASAG-Mehrheit mit 55,08 Prozent

Novomatic hat de facto CASAG-Mehrheit mit 55,08 Prozent

Novomatic hat schon Mehrheit an Casinos AustriaNachdem die MTB Privatstiftung ihre 16,79 Prozent an die Novomatic verkauft hat, beherrscht Novomatic nunmehr auch de facto die Medial Beteiligungs-Gesellschaft m.b.H.


Innerhalb dieser Medial-Beteiligungsgesellschaft kann Novomatic ebenfalls beherrschender Einfluss zugesprochen werden. Somit beherrscht die Novomatic die CASAG-AG mehrheitlich, damit ebenso deren Tochterfirma Österr. Lotterien-GesmbH und weitere Tochterfirmen.

Wenn nunmehr die Vienna Insurance Group ihre Medial-Anteile ebenfalls verkauft, ist diese Situation vorbehaltlich der Zustimmung diverser Gremien und des Herrn Finanzministers gefestigt.

Eine mögliche kartellrechtliche Prüfung wird daran kaum Wesentliches ändern.

 

Das könnte Sie auch interessieren

Jetzt hat Barthold selbst eine Anzeige am Hals. © Spieler-Info

Erpressungsversuch gegen Novomatic wird bekannt!

oe24.at nennt die Wende in der Causa um angebliche Schmiergeldzahlungen des Glücksspielriesen Novomatic an Ex-Politiker …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.