Startseite / Akuell / TOP News / OÖ: Illegales Glücksspiel am Rückzug

OÖ: Illegales Glücksspiel am Rückzug

Aktionen der Finanzpolizei und der Bezirkshauptmannschaften zeigen in Oberösterreich WirkungAktionen der Finanzpolizei und der Bezirkshauptmannschaften zeigen in Oberösterreich Wirkung.


Wie das Neue Volksblatt aktuell meldet, ist das konzertierte Vorgehen von Finanzpolizei und Bezirkshauptmannschaften in OÖ sehr erfolgreich. Das Neue Volksblatt zitiert auch die Rechercheergebnisse von Spieler-Info.at und die in den letzten Jahren deutlich gesunkene Anzahl illegaler Automaten in OÖ.

Das Land OÖ hat 2012 drei Lizenzen für den Betrieb von  insgesamt 1176 Automaten vergeben, die ans Bundesrechenzentrum angebunden sein müssen.

Lesen Sie mehr …
 

 

Das könnte Sie auch interessieren

Jetzt hat Barthold selbst eine Anzeige am Hals. © Spieler-Info

Erpressungsversuch gegen Novomatic wird bekannt!

oe24.at nennt die Wende in der Causa um angebliche Schmiergeldzahlungen des Glücksspielriesen Novomatic an Ex-Politiker …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.