Startseite / Akuell / TOP News / Ministerrat genehmigt Verstaatlichung der Casinos Austria

Ministerrat genehmigt Verstaatlichung der Casinos Austria

Ministerrat genehmigt Verstaatlichung der Casinos AustriaNun ist es fix – Medienberichten zu Folge hat der Ministerrat grünes Licht für die Vollverstaatlichung der Casinos Austria gegeben.


Die neue Staatsholding ÖBIB, die schon den Münze Österreich-Anteil von 33 Prozent an den Casinos Austria bekommen hat, soll weitere Anteile an den Casinos Austria erwerben und diese später weiterverkaufen – meldet aktuell DIE PRESSE.

Laut DIE PRESSE hat Finanzminister Hans Jörg Schelling sich am Dienstag von der Regierung grünes Licht geholt, die ÖBIB zu Kaufverhandlungen zu ermächtigen.

Lesen Sie mehr …
 

Das könnte Sie auch interessieren

Jetzt hat Barthold selbst eine Anzeige am Hals. © Spieler-Info

Erpressungsversuch gegen Novomatic wird bekannt!

oe24.at nennt die Wende in der Causa um angebliche Schmiergeldzahlungen des Glücksspielriesen Novomatic an Ex-Politiker …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.