Startseite / Akuell / Breaking News / Das Abendland in der Nacht

Das Abendland in der Nacht

Robert Menasse hat ein kluges Europa-Buch geschrieben - aber alle reden über Sponsor NovomaticRobert Menasse hat ein kluges Europa-Buch geschrieben – aber alle reden über Sponsor Novomatic.


Robert Menasse ist Autor – und ein eminent politischer Kopf. Also fasste er die Idee, sich für einige Monate nach Brüssel zu begeben, um dort – im Dickicht der europäischen Institutionen – das wahre Wesen Europas zu erkunden. Herausgekommen ist ein kluges Büchlein auf 112 Seiten, in dem er essayistisch Stellung bezieht – gegen überkommenes nationalstaatliches Denken und ringend um die Ausformung einer „nachnationalen Demokratie“.

Lesen Sie mehr …

Das könnte Sie auch interessieren

Schweiz: Betrieb geschlossen – Kurzer Prozess bei illegalem Glücksspiel!

Laut der aktuellen Onlinemeldung der Schweizer Morgenpost hat die Kantonspolizei Zürich am Freitagabend in einem Lokal in …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.