Startseite / Akuell / Ga­ming-News In­ter­na­tio­nal / Versuche der Legalisierung des Online-Glücksspiels in den USA

Versuche der Legalisierung des Online-Glücksspiels in den USA

Versuche der Legalisierung des Online-Glücksspiels in den USAIn mehreren Bundesstaaten der USA gab es Fortschritte auf dem Weg zur Legalisierung des Online-Glücksspiels.


Neuerdings gibt es In Delaware Versuche, Online-Glücksspiel zu erlauben. Die bisher nur drei existierenden Landcasinos sollen dadurch finanzielle Erleichterungen bekommen und so die Onlinebranche unterstützen. Auch in Massachusetts gibt es Fortschritte, weil gleichzeitig auch, wie schon anderswo in den Staaten, Casinos für die Indianerstämme zugelassen werden sollen.

Die endgültige Abstimmung in New Jersey  im Senat ist jetzt für den 31. Mai 2012 angesetzt. Ein taktisch klug gewählter Termin, weil dann wegen der beginnenden Ferien erwartet wird, dass nur wenige der mehrheitlich gegen das Glücksspiel eingestellten Republikaner an der Abstimmung teilnehmen werden. Von den neu hinzukommenden Staaten ist New Jersey damit wohl am weitesten fortgeschritten.

In Utah, dem Staat der Mormonen, wird ein Gesetz verabschiedet, das einem strengen Verbot aller Glücksspielaktivitäten gleichkommt. Der Governeur des Staates, Gary Herbert, hat sogar an den Kongress in Washington geschrieben, um ein landesweites Verbot durchzusetzen.
 

Das könnte Sie auch interessieren

Der slowakische Staat bereitet aktuell eine Verschärfung des Glücksspielgesetzes vor, ähnlich wie eine solche seit 2010 in Österreich gültig ist. © Spieler-Info

Bratislava: Bald NEUES Eldorado illegaler Glücksspielanbieter?

Der Bürgermeister von Bratislava, Iva Nesrovnal, sagt in einem Gespräch mit „Der Standard“, er strebe …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.