Startseite / Akuell / Ga­ming-News In­ter­na­tio­nal / Deutschland – OVG bestätigt: Online-Hausverlosung ist unzulässiges Glücksspiel

Deutschland – OVG bestätigt: Online-Hausverlosung ist unzulässiges Glücksspiel

Die Untersagung einer Hausverlosung via Internet durch das Verwaltungsgericht Potsdam ist nun bestätigt. Der 1. Senat des Oberverwaltungsgerichts (OVG) Berlin stufte die Online-Hausverlosung als erlaubnispflichtiges Glückspiel ein, welches rechtswidrig und damit strafbar ist.


Das Angebot klingt verlockend: eine Villa in Michendorf (Potsdam-Mittelmark) für 59 Euro. Damit warb der inzwischen in Österreich ansässige Antragstelle, der die Gewährung eines vorläufigen Rechtsschutzes gegen die Verfügung des Verwaltungsgerichtes Potsdam beantragt hatte.

Lesen Sie mehr …

 

Das könnte Sie auch interessieren

Der slowakische Staat bereitet aktuell eine Verschärfung des Glücksspielgesetzes vor, ähnlich wie eine solche seit 2010 in Österreich gültig ist. © Spieler-Info

Bratislava: Bald NEUES Eldorado illegaler Glücksspielanbieter?

Der Bürgermeister von Bratislava, Iva Nesrovnal, sagt in einem Gespräch mit „Der Standard“, er strebe …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.