Startseite / Akuell / Ga­ming-News In­ter­na­tio­nal / Spanisches Online Glücksspiel erst in sechs Monaten

Spanisches Online Glücksspiel erst in sechs Monaten

Die Einführung des Online Glücksspiels im fünftgrößten Land in Europa wird um sechs Monate verschoben. Die Regulatoren benötigen mehr Zeit die Lizenzanträge zu prüfen. 

Falls Sie damit gerechnet haben, dass das Online Glücksspiel mit dem neuen Jahr eingeführt wird, dann müssen Sie sich noch gedulden. Spanien entschied, die Einführung zu verschieben, damit den Regulatoren genügend Zeit zur Prüfung der Lizenzanträge der zahlreichen Bewerber bleibt.

Die Welt des Online Glücksspiels rechnete eigentlich mit einer neue Ära für das Online Glücksspiel in Europa. Dies stimmt zwar einerseits, aber die Mühlen mahlen in Spanien langsamer als erwartet. Spanien veröffentlichte, dass diese Verzögerung der Einführung der neuen Online Glücksspielgesetze, den Regulatoren Zeit geben soll. Diese Verschiebung des Zeitpunkts bedeutet vor allem, dass die spanischen Spieler noch bis zum 30. Juni warten müssen, bis die Änderungen in Kraft treten.

Lesen Sie mehr…

 

Das könnte Sie auch interessieren

Der slowakische Staat bereitet aktuell eine Verschärfung des Glücksspielgesetzes vor, ähnlich wie eine solche seit 2010 in Österreich gültig ist. © Spieler-Info

Bratislava: Bald NEUES Eldorado illegaler Glücksspielanbieter?

Der Bürgermeister von Bratislava, Iva Nesrovnal, sagt in einem Gespräch mit „Der Standard“, er strebe …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.