Startseite / Akuell / Ga­ming-News In­ter­na­tio­nal / Dt. Bundesländer erzielen Kompromiss

Dt. Bundesländer erzielen Kompromiss

Im Streit um einen neuen Glücksspiel-Staatsvertrag haben sich die Bundesländer auf einen gemeinsamen Entwurf geeinigt. Nur ein Bundesland verweigert noch seine Zustimmung – ihm geht die Liberalisierung nicht weit genug.

[[image1]]Die Bundesländer mit Ausnahme Schleswig-Holsteins wollen die Tür für private Glücksspiel-Anbieter weiter öffnen als zunächst geplant. Das nördlichste Bundesland geht mit seinem bereits beschlossenen Glücksspielgesetz dagegen noch deutlich weiter.
Lesen Sie mehr…

Das könnte Sie auch interessieren

Der slowakische Staat bereitet aktuell eine Verschärfung des Glücksspielgesetzes vor, ähnlich wie eine solche seit 2010 in Österreich gültig ist. © Spieler-Info

Bratislava: Bald NEUES Eldorado illegaler Glücksspielanbieter?

Der Bürgermeister von Bratislava, Iva Nesrovnal, sagt in einem Gespräch mit „Der Standard“, er strebe …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.