Startseite / Akuell / Breaking News / Novomatic hält sich alle Finanzierungs-Optionen offen

Novomatic hält sich alle Finanzierungs-Optionen offen

Der Automatenkonzern entgegnete eine Agenturmeldung umgehend und schließt einen Börsegang weiterhin nicht aus.

[[image1]]Der niederösterreichische Automatenkonzern Novomatic hat am Donnerstag betont, „weiterhin alle Optionen zur Optimierung der Finanzstruktur“ zu prüfen und daher auch einen Börsegang nicht auszuschließen. Die Umsetzung von Kapitalmarktmaßnahmen hänge aber stark vom Marktumfeld ab. „Dieses wird vom Management derzeit als anspruchsvoll eingeschätzt.“

Zuvor hat die Finanznachrichtenagentur Bloomberg Novomatic-Chef Franz Wohlfahrt mit „Eine Anleihe ist eine Option“, zitiert.
Lesen Sie mehr…

Das könnte Sie auch interessieren

OÖ: Schwerpunkte des illegalen Automaten-Glücksspieles (Stand Jänner 2019)

    Anhang:   Übersicht Anzeigen OÖ – 2011 bis 2018 (pdf), Spieler-Info.at, 09.01.2019

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.