Startseite / Akuell / Ga­ming-News In­ter­na­tio­nal / Full Tilt Poker: ARJEL entzieht Full Tilt Lizenz in Frankreich

Full Tilt Poker: ARJEL entzieht Full Tilt Lizenz in Frankreich

Die Autorité de régulation des jeux en ligne hatte bereits vergangene Woche angekündigt, Full Tilt Poker ebenfalls die Lizenz zu entziehen, sofern der Pokerraum nicht schnellstens eine Lösung für die französischen Spieler parat hat.

[[image1]]Erst gestern hat poker.de über das Statement der französischen Regulierungsbehörde ARJEL berichtet. In diesem hieß es, dass die Behörde zu Beratungen zum Fall Full Tilt zusammenkommen wolle. Die Autorité de régulation des jeux en ligne hatte bereits vergangene Woche angekündigt, Full Tilt Poker ebenfalls die Lizenz zu entziehen, sofern der Pokerraum nicht schnellstens eine Lösung für die französischen Spieler parat hat. Kritisiert wurde der Umstand, dass Spieler von FullTiltPoker.fr vom Lizenzentzug betroffen sind und folglich nicht an ihre Gelder kommen. Die unmittelbare Gefahr, dass auch ARJEL Full Tilt Poker die Lizenz entzieht, hat sich nun realisiert: Die französische Regulierungsbehörde ARJEL hat heute die Lizenz von Full Tilt Poker Frankreich suspendiert!
Lesen Sie mehr…

Das könnte Sie auch interessieren

Der slowakische Staat bereitet aktuell eine Verschärfung des Glücksspielgesetzes vor, ähnlich wie eine solche seit 2010 in Österreich gültig ist. © Spieler-Info

Bratislava: Bald NEUES Eldorado illegaler Glücksspielanbieter?

Der Bürgermeister von Bratislava, Iva Nesrovnal, sagt in einem Gespräch mit „Der Standard“, er strebe …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.