Startseite / Akuell / Ga­ming-News In­ter­na­tio­nal / Betreiber verklagt Bwin wegen Sponsoring von Real Madrid

Betreiber verklagt Bwin wegen Sponsoring von Real Madrid

[[image1]]Der Spanische Glücksspielbetreiber Codere gab bekannt, dass er gerichtlich gegen Bwin vorgehen will, da dessen Sponsoring des Fußballvereins Real Madrid illegal sei. In der Anzeige von Codere heißt es, dass die Werbung, die Bwin machen würde unfair gegenüber anderer in Spanien autorisierter Unternehmen, wie zum Beispiel Codere, sei.

[[image1]]Der Spanische Glücksspielbetreiber Codere gab bekannt, dass er gerichtlich gegen Bwin vorgehen will, da dessen Sponsoring des Fußballvereins Real Madrid illegal sei. In der Anzeige von Codere heißt es, dass die Werbung, die Bwin machen würde unfair gegenüber anderer in Spanien autorisierter Unternehmen, wie zum Beispiel Codere, sei.

Seit Beginn der Serie 2007-2008 zeigen die Trikots von Real Madrid das Logo von Bwin. Im darauffolgenden Jahr wurde der Vertrag zwischen den beiden Parteien bis zum Jahr 2013 verlängert. Berichten zufolge ist der Deal jedes Jahr 20 Millionen Euro wert.

Lesen Sie mehr…

Das könnte Sie auch interessieren

Der slowakische Staat bereitet aktuell eine Verschärfung des Glücksspielgesetzes vor, ähnlich wie eine solche seit 2010 in Österreich gültig ist. © Spieler-Info

Bratislava: Bald NEUES Eldorado illegaler Glücksspielanbieter?

Der Bürgermeister von Bratislava, Iva Nesrovnal, sagt in einem Gespräch mit „Der Standard“, er strebe …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.