Startseite / Akuell / Breaking News / Die ewige Baustelle Glücksspielmarkt

Die ewige Baustelle Glücksspielmarkt

Seit Jahren bastelt man an einem längst überfälligen Gesetz, das den Markt für das Glücksspiel regeln soll. Die Vorschläge dafür sind lobenswert.

Seit Jahren bastelt man an einem längst überfälligen Gesetz, das den Markt für das Glücksspiel regeln soll. Die Vorschläge dafür sind lobenswert.„Es gibt wahrhaft wichtigere Gesetze als das Glücksspielgesetz, ich kenne aber kein Gesetz aus letzter Zeit, an dem schon so lange herumgedoktert wird.“ Dieser Ausspruch eines langgedienten Parlamentariers spricht Bände. Dabei ist der österreichische Glücksspielmarkt seit Längerem eine Baustelle, bei der sich eine Sanierung lohnen würde. Denn jeder Haushalt gibt durchschnittlich 600 Euro pro Jahr für das Glücksspiel aus und der Bund lukriert fast 500 Millionen Euro an Steuern daraus.

Lesen Sie mehr…
pdf Dokument, 341 KB

Das könnte Sie auch interessieren

Schweiz: Betrieb geschlossen – Kurzer Prozess bei illegalem Glücksspiel!

Laut der aktuellen Onlinemeldung der Schweizer Morgenpost hat die Kantonspolizei Zürich am Freitagabend in einem Lokal in …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.