In Kooperation mit Detektei GmbH

Wir kämpfen gegen illegales Glücksspiel sowie Betrug und Geldwäsche in Zusammenhang mit Glücksspiel.
Startseite / Suchergebnisse für: barthold

Suchergebnisse für: barthold

Ibiza-Untersuchungsausschuss: „Auskunftsperson“ KR Peter Barthold, NEOS-Abg. Dr. Stefanie Krisper, illegale Glücksspielbetreiber „Kajot/Maximilian Stromer“ und die fragwürdige Rolle von RA Mag. Julia Eckhart

BM Karl Nehammer, MSc, sprach vom „nachhaltigen Schlag gegen die Glücksspiel-Mafia“, welcher Ende Juni mit einer Hundertschaft von Einsatzkräften im Großraum Wels bei der Firmengruppe Kajot stattfand.         Zahlreiche Hausdurchsuchungen – auch beim wirtschaftlichen Eigentümer und „Boss“ der Kajot-Gruppe, Maximilian Stromer und anderen Verdächtigten – führten zu …

Lesen Sie mehr...

Barthold lässt Vorwürfe gegenüber NOVOMATIC fallen

NOVOMATIC erwirkt gerichtlich vollstreckbaren Unterlassungsvergleich Gumpoldskirchen – KR Peter Barthold hat sich vor dem Landesgericht Wr. Neustadt dazu verpflichtet, Behauptungen über eine angebliche Beeinflussung durch NOVOMATIC bzw. deren Vertreter bei sonstiger Exekution zu unterlassen. NOVOMATIC hatte Barthold aufgrund unwahrer Behauptungen beim Landesgericht Wr. Neustadt auf Unterlassung geklagt. Konkret berichteten Medien über …

Lesen Sie mehr...

KURIER / Neos-Klage wurde zum Bumerang

Ibiza-U-Ausschuss. Konflikt um Absprache mit Auskunftsperson Peter Barthold. Richter entschied gegen Stephanie Krisper. Beate Meinl-Reisinger über Bundespräsident irritiert Der ehemalige Rapid-Tormann Peter Barthold (links) bei seinem Auftritt vor dem U-Ausschuss / Bild © APA/Georg Hochmuth Als die beiden Abgeordneten Andreas Hanger (ÖVP) und Helmut Brandstätter (Neos) in der Vorwoche auf oe24.tv …

Lesen Sie mehr...

Ibiza-U-Ausschuss: ÖVP attackiert Krisper

NEOS-Fraktionsführerin soll Unwahrheit zu Treffen mit Ex-Novomatic-Geschäftspartner Barthold vor dessen Aussage gesagt haben Wien (APA) – Die ÖVP hat am Montag den Spieß umgedreht und NEOS-Fraktionsführerin Stephanie Krisper wegen einer von den Türkisen georteten “Unwahrheit” im U-Ausschuss attackiert. Und zwar habe Krisper laut Darstellung der ÖVP im Zusammenhang mit einem …

Lesen Sie mehr...

Ibiza-Untersuchungsausschuss: NEOS-Abgeordnete Dr. Stephanie Krisper hatte Kontakt zu Auskunftsperson KR Peter Barthold

  Utl.: Ihre Klage gegen Spieler-Info.at (vertreten durch RA DDr. H.D. Schimanko) wurde gestern für die NEOS zum Bumerang. Wien. Spieler-Info.at hatte am 30. September 2020 einen Artikel veröffentlicht mit der Überschrift „Ibiza-U-Ausschuss: „Auskunftsperson“ KR Peter Barthold hat sich mit GRÜNE, NEOS und SPÖ über seine Aussagen im U-Ausschuss vorab …

Lesen Sie mehr...

Ibiza-U-Ausschuss: „Auskunftsperson“ KR Peter Barthold hat sich mit GRÜNE, NEOS und SPÖ über seine Aussagen im U-Ausschuss vorab abgesprochen

KR Peter Barthold gestand in den letzten Tagen mindestens zwei persönliche Treffen mit Politikern der SPÖ, den NEOS und der GRÜNEN, insbesondere mit Mag. Bernd Moidl (Stv. Klubdirektor GRÜNE im Wiener Rathaus). Mag. Jan Krainer (SPÖ) begegnete Peter Barthold, so sein Geständnis, in den Räumlichkeiten einer anderen Partei. Das könnte …

Lesen Sie mehr...

Casino-Affäre: Novomatic Eigentümer Prof. Johann Graf und der geheimnisvolle Anbiederer beim Nobel-Italiener

Manche Zufälle bringen es zu einer Berichterstattung in der KRONE, immerhin Österreichs größte Tageszeitung, ganz prominent auf Seite 2. Wie auch bei Ibiza-Gate ist EU-Infothek der Meinung, dass die Hintergründe derartig prominenter Meldungen es verdienen und auch notwendig machen, dass diese ebenso bekannt werden wie die ursprüngliche Meldung selbst. Der öffentlichkeitsscheue …

Lesen Sie mehr...

WKStA verfolgt Barthold nicht mehr wegen Novomatic-Erpressung

Ermittlungen eingestellt – Barthold hielt seine Forderungen wohl für legitim – Erpressung war unglückliche Formulierung Wien/Gumpoldskirchen – Die Wirtschafts- und Korruptionsstaatsanwaltschaft (WKStA) hat ihre Ermittlungen gegen den früheren Rapid-Tormann Peter Barthold wegen des Verdachts, er habe versucht den Glücksspielkonzern Novomatic zu erpressen, eingestellt. Im Zweifel sei zugunsten des Beschuldigten davon …

Lesen Sie mehr...

KR Peter Barthold: WKStA stellt am 14.10.2019 Strafverfahren ein

Oberstaatsanwalt Mag. Günther Höllwarth, Innsbruck, hat am 14. Oktober 2019 mit einer umfangreichen Begründung das Strafverfahren gegen Peter Barthold eingestellt. Bitte lesen Sie die Entstehungsgeschichte des Verfahrens. Linksammlung – KR Peter Barthold, Spieler-Info.at Die von Spieler-Info.at in einer Strafanzeige vorgebrachten Fakten wurden in der Einstellung einerseits nicht als falsch dargestellt, …

Lesen Sie mehr...

NEOS: Unterstützung für illegales Glücksspiel durch neuen Gesetzesantrag

Seit Jahren warten Spieler-Info.at und die LEGALE Glücksspielbranche auf wichtige Novellierungen des österreichischen Glücksspielgesetzes: Verschärfte Maßnahmen zur sofortigen Betriebsschließung illegaler Angebote mit nicht genehmigten Glücksspielautomaten, verschärfte Bestimmungen für die Abschöpfung der Gewinne, welche mit illegalem Glücksspiel erzielt werden, verschärfte Bestimmungen gegen Betrug und Geldwäsche im Glücksspiel – vor allem aber: SOFORT-Gesetze …

Lesen Sie mehr...

Neue Parlamentarische Anfrage der NEOS / Stephanie Krisper / Peter Barthold

Immer mehr Bürger schütteln den Kopf über die unverfrorene, wiederholte Einmischung der Frau Stephanie Krisper von den NEOS in Angelegenheiten der unabhängigen Staatsanwaltschaften und Gerichte. Nun erdreistet sich Frau Krisper zu einer weiteren, speziell auf ihren „Schützling“ KR Peter Barthold zugeschnittenen Parlamentarischen Anfragen an das BMJ. Krisper fragt in der …

Lesen Sie mehr...

Causa KR Peter Barthold: Alle Ermittlungen gegen Westenthaler eingestellt

Wien – Nachdem von der Zentralen Staatsanwaltschaft zur Bekämpfung von Wirtschaftskriminalität und Korruption bereits im Februar ein Großteil des aufgrund der unrichtigen und unglaubwürdigen Vorwürfe des Peter Barthold geführten Ermittlungsverfahrens in der Causa Novomatic eingestellt wurde, ist nun mit Beschluss vom 6.5.2019 auch das von Peter Barthold initiierte Ermittlungsverfahren wegen des …

Lesen Sie mehr...

RA Böhmdorfer/Schender: Expertise über parlamentarische Anfrage der NEOS

Die NEOS interessieren sich für das Strafverfahren gegen Ing. Peter Westenthaler und KR Peter Barthold (Link zu Spieler-Info.at Berichten über Barthold). Zwar kommt in der parlamentarischen Anfrage (siehe Anhang parl. Anfrage und Beantwortung durch BMJ) das besonders wichtige Strafverfahren gegen KR Peter Barthold wegen Verdachtes des schweren Prozessbetruges und Verdachtes …

Lesen Sie mehr...

NEOS: Unverantwortliche Vorgangsweise mittels „parlamentarischer Anfrage“

Bereits am 4. April 2019 erhielt Frau Abgeordnete Dr. Krisper (NEOS) dieses Protestmail von Prof. Gert Schmidt (Herausgeber Spieler-Info.at, EU-Infothek.com): Absender: Prof. Gert Schmidt 1010 Wien   Empfänger: NEOS Parlamentsclub zH NR Dr. Stephanie Krisper Dr. Karl Renner-Ring 3, 1017 Wien steffi.krisper@neos.eu parlamentsklub@neos.eu Wien, am 4.4.2019   Betrifft:          Parlamentarische Anfrage …

Lesen Sie mehr...

NOVOMATIC / NEOS / Parlamentarische Anfrage: “Hop-on/Hop-off” – Rechtsanwaltsvollmacht!

Spieler-Info.at Leser kennen die Berichte über KR Peter Barthold und die gegen ihn laufenden strafrechtlichen Ermittlungen. Herr RA Dr. Alfred Boran (Kanzlei Heck-Boran) hat in wichtigen Phasen des Barthold-Strafverfahrens diesen sehr intensiv vertreten. Dann hat KR Peter Barthold – nach dem verlorenen Zivilprozess gegen die Novomatic beim LG Wiener Neustadt …

Lesen Sie mehr...