In Kooperation mit Detektei GmbH

Wir kämpfen gegen illegales Glücksspiel sowie Betrug und Geldwäsche in Zusammenhang mit Glücksspiel.
Startseite / Aktuell / Breaking News / Neubesetzungen im Lotterien-Aufsichtsrat

Neubesetzungen im Lotterien-Aufsichtsrat

Wolfgang Hesoun, Bild © SPÖ Presse und Kommunikation, CC BY-SA 2.0, via Wikimedia Commons (Ausschnitt) / Bild © Österreichische Lotterien Gesellschaft m.b.H

Jüngst kam es zu wesentlichen Neubesetzungen im Aufsichtsrat der Österreichischen Lotterien Ges.m.b.H.

Wien – Vorsitzender ist ab nun Wolfgang Hesoun, der bereits bisher die Präsidentschaft bei der Lotterien-Muttergesellschaft Casinos Austria AG inne hat. Der bisherige Lotterien-Aufsichtsratsvorsitzende Robert Chvatal wird ab nun als Stellvertreter Hesouns im Aufsichtsrat das Unternehmen unterstützen.

Neu bestellt wurden das sehr erfahrene Mitglied zahlreicher Aufsichtsräte anderer Unternehmen, die ehemalige Generaldirektorin der Casinos Austria und Österreichischen Lotterien Unternehmensgruppe Bettina Glatz-Kremsner und die Finanzexpertin Katarina Kohlmayer, die bereits im Aufsichtsrat von Casinos Austria AG tätig ist. Ebenfalls neu sind der ehemalige burgenländische Landeshauptmann und nunmehrige Präsident der Bundes-Sportorganisation Sport Austria Hans Niessl, der erfahrene Finanzmanager Florian Saiko und die Direktorin und Leiterin der Rechtsabteilung der ÖBAG, Aakriti Chandihock, die vom Bundesministerium für Finanzen nominiert wurde.

Die Neubesetzungen sind die Folge von auslaufenden Aufsichtsratsmandaten von Josef Pröll, Harald Neumann, Leo Windtner und Elisabeth Stern.

„Wir freuen uns, dass für die nun vollzogene Neuaufstellung des Lotterien-Aufsichtsrates so profilierte Persönlichkeiten gewonnen werden konnten. Wolfgang Hesoun ist ein erfahrener Spitzenmanager, der bereits bei Casinos Austria seine Qualitäten bewiesen hat. Bettina Glatz-Kremsner, Katarina Kohlmayer und Aakriti Chandihock bereichern mit jahrelanger Erfahrung den Aufsichtsrat und machen ihn auch weiblicher. Für mich ein sehr wertvoller und wichtiger Schritt“,

kommentiert Allwyn-CEO Robert Chvatal als Mehrheitseigentümervertreter der Lotterien-Muttergesellschaft Casinos Austria AG die personellen Veränderungen.

„Ich bin überzeugt, dass die Österreichischen Lotterien mit dem neuen Aufsichtsrat gut positioniert sind für anstehende strategische Entscheidungen“, so ÖBAG-Vorständin Edith Hlawati zu den Neubesetzungen.

Quelle:

Das könnte Sie auch interessieren

Vorarlberger Ex-Polizist wegen Geheimnisverrates angeklagt

Zehntägiger Prozess am Landesgericht Feldkirch – Angeklagter bestreitet Vorwürfe Feldkirch (APA) – Ein 61-jähriger ehemaliger …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.