In Kooperation mit Detektei GmbH

Wir kämpfen gegen illegales Glücksspiel sowie Betrug und Geldwäsche in Zusammenhang mit Glücksspiel.
Startseite / Akuell / Breaking News / Tschechien plant Steuererhöhung für Glücksspiele

Tschechien plant Steuererhöhung für Glücksspiele

Bild © CC0 Creative Commons, Pixabay (Ausschnitt)

Laut der aktuellen Onlinemeldung von casinoonline.de, plant das Finanzministerium der Tschechischen Republik die Glücksspielsteuern anzuheben. Besonders hart sollen von der Steuererhöhung Lotterien, Bingo und Live-Spiele betroffen sein. Für diese soll eine Glücksspielsteuer von 30 Prozent statt derzeit 23 Prozent gelten.

Wie das tschechische Finanzministerium in der vergangenen Woche bekanntgab, sollen alle Glücksspielbetreiber mit höheren Steuern konfrontiert werden. Derzeit gilt für Sportwetten und Glücksspiele ein Steuersatz von 23 Prozent.

Eine Besteuerung von bis zu 35 Prozent

Eine Ausnahme bilden die Einnahmen aus Spielautomaten. Diese werden momentan mit 35 Prozent besteuert. Die 35-Prozent-Steuer soll auch künftig erhalten bleiben. Die Steuerpauschale von 23 Prozent jedoch soll durch ein produktspezifisches Steuersystem ersetzt werden.

Der vorgeschlagene Gesetzesentwurf sieht vor, dass sowohl Sportwetten nach festen Gewinnquoten als auch Totalisatorwetten künftig mit 25 Prozent besteuert werden sollen. Dieselbe Erhöhung um 2 Prozent ist für Gewinnspiele geplant.

Totalisatorwetten

Bei der Totalisatorwette, auch als Pari-Mutuel-Wette bezeichnet, wettet man nicht gegen einen Buchmacher wie bei Sportwetten mit festen Gewinnquoten, sondern die Teilnehmer zahlen in einen Wett-Pool ein. Damit wetten die Teilnehmer nicht gegen eine Partei, sondern gegen alle, die in den Wett-Pool eingezahlt haben.

Drastischere Erhöhungen soll es bei Lotterien, Bingo und Live-Spielen geben. Diese sollen künftig mit 30 Prozent besteuert werden. In der Vorlage des Ministeriums zur Steuererhöhung heißt es:

Die vorgeschlagene Änderung der Glücksspielsteuern teilt die Steuerrate in drei Stufen ein, je nach Schädlichkeit des einzelnen Glücksspiels.

Alle weiteren Details dazu lesen Sie hier im gesamten Bericht von casinoonline.de nach.

Quelle:

Das könnte Sie auch interessieren

China übt scharfe Kritik an Glücksspielanbietern auf den Philippinen

Laut der aktuellen Onlinemeldung von casinoonline.de, hat die chinesische Regierung ungewöhnlich scharf gegen das Verhalten von …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.