In Kooperation mit Detektei GmbH

Wir kämpfen gegen illegales Glücksspiel sowie Betrug und Geldwäsche in Zusammenhang mit Glücksspiel.
Startseite / Akuell / TOP News / CASAG: Closing der Akquisition von CAME durch KKCG und Emma Capital

CASAG: Closing der Akquisition von CAME durch KKCG und Emma Capital

CASAG: Closing der Akquisition von CAME durch KKCG und Emma Capital (Bild: SI)KKCG und Emma Capital haben die Akquisition der CAME Holding GmbH (CAME) über Austria Gaming Holding a.s. (AGH) abgeschlossen. AGH hat CAME von der DONAU Versicherung AG Vienna Insurance Group erworben.


Der Vertrag wurde bereits am 9. September 2015 unterzeichnet. Mit dem Closing hält AGH einen indirekten Anteil von 11,34 % an Casinos Austria AG, Österreichs größtem Glücksspiel- und Lotterieunternehmen.

Alle im Vertrag mit der Donau Versicherung festgesetzten aufschiebenden Bedingungen wurden erfüllt, insbesondere wurde die Transaktion mit Wirkung vom 17. Oktober 2015 von der Bundeswettbewerbsbehörde (BWB) bewilligt.

CASAG-Anteile: Was bisher geschah

 

Anhänge:
  1. application/pdf icon

Das könnte Sie auch interessieren

Auch aktuell in WIEN: Rockerbanden sind am illegalen Automaten-Glücksspiel beteiligt

Nicht nur in Köln – auch in WIEN ist eine Rockerbande am illegalen Automaten-Glücksspiel beteiligt. …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.