In Kooperation mit Detektei GmbH

Wir kämpfen gegen illegales Glücksspiel sowie Betrug und Geldwäsche in Zusammenhang mit Glücksspiel.
Startseite / Akuell / Breaking News / Sektion 8: Niki Kowall gibt Vorsitz ab

Sektion 8: Niki Kowall gibt Vorsitz ab

Sektion 8: Niki Kowall gibt Vorsitz abVia Blogeintrag gab Nikolaus Kowall seinen Abschied als Vorsitzender der SPÖ-Sektion 8 in Wien Alsergrund bekannt.


Die Übergabe der Sektion 8 wird im Rahmen der Jahresversammlung am 13. Dezember erfolgen.

Kowall gibt mehrere Gründe für die Übergabe die Sektion 8 bekannt. Nach fast acht Jahren sieht er einen Punkt erreicht „wo es für die Sektion 8 wahrscheinlich gar nicht schlecht ist, neue Wege zu gehen und neuen Persönlichkeiten die Chance zu geben, Prioritäten zu setzen.“

Ganz vorne der erreichten Ziele sieht Kowall natürlich das Verbot für Spielautomaten in Wien außerhalb von Kasinos, das mit 1. Jänner in Kraft tritt. „Die Sektion 8 hat auch den bundesweiten Beschluss der SPÖ zur Abschaffung des kleinen Glücksspiels erwirkt“ so Kowall.

Das könnte Sie auch interessieren

Der Standard / Online-Kasinos verdienen Millionen an der Spielsucht

Illegale Online-Kasinos verdienen Millionen in Österreich. Was viele nicht wissen: Verluste bei diesen Kasinos sind …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.