In Kooperation mit Detektei GmbH

Wir kämpfen gegen illegales Glücksspiel sowie Betrug und Geldwäsche in Zusammenhang mit Glücksspiel.
Startseite / Akuell / TOP News / Häupl stellt klar: Glücksspielverbot in Wien kommt

Häupl stellt klar: Glücksspielverbot in Wien kommt

Häupl stellt klar: Glücksspielverbot kommtLaut einer Meldung des ORF dementiert ein Sprecher von Bürgermeister Michael Häupl (SPÖ) einen Zeitungsbericht, wonach Häupl das geplante Verbot des kleinen Glücksspiels aufweichen will.


Die WIENER ZEITUNG berichtete, dass das „kleine Glücksspiel“ teilweise doch wieder erlaubt werden soll. Häupl will laut WIENER ZEITUNG statt eines Totalverbotes das Zocken in „gläsernen Salons“ weiter erlauben – mit besseren Zugangskontrollen und Jugendschutz.

Nach dem Dementi sprach Spieler-Info.at mit dem zuständigen Redakteur der WIENER ZEITUNG. Dieser bestätigte Spieler-Info.at, dass dieses Zitat von Bürgermeister Dr. Häupl auf Tonband aufgenommen wurde und es sich offensichtlich um ein Auslegungs-Mißverständnis handelt.

Die WIENER ZEITUNG wird in Kürze erneut über dieses spannende Thema berichten.

Auch Spieler-Info.at bleibt dran!

Das könnte Sie auch interessieren

Über 70 illegale Glücksspiellokale in Wien

Orf.at berichtet: Im Kampf gegen das illegale Automatenglücksspiel hat die Wiener Polizei 2016 einige Erfolge …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.