In Kooperation mit Detektei GmbH

Wir kämpfen gegen illegales Glücksspiel sowie Betrug und Geldwäsche in Zusammenhang mit Glücksspiel.
Startseite / Aktuell / Breaking News / bwin zur aktuellen „trend“-Ausgabe

bwin zur aktuellen „trend“-Ausgabe

Wien (OTS) – In der aktuellen Ausgabe des „trend“ kommentieren die Autoren bwins „Pläne zur Fusion mit einem Konkurrenten“. In diesem Zusammenhang wurde der Vorsitzende des Aufsichtsrates, Dr. Hannes Androsch, mit den Worten zitiert: „Es stimmt, die Gespräche mit den Engländern haben zu guter Letzt nicht zu dem erwünschten Ergebnis geführt.“ Androsch stellt hierzu sachlich richtig, dass seine Stellungnahme nicht korrekt zitiert wurde.

Wien (OTS) – In der aktuellen Ausgabe des „trend“ kommentieren die Autoren bwins „Pläne zur Fusion mit einem Konkurrenten“. In diesem Zusammenhang wurde der Vorsitzende des Aufsichtsrates, Dr. Hannes Androsch, mit den Worten zitiert: „Es stimmt, die Gespräche mit den Engländern haben zu guter Letzt nicht zu dem erwünschten Ergebnis geführt.“ Androsch stellt hierzu sachlich richtig, dass seine Stellungnahme nicht korrekt zitiert wurde. Richtig ist vielmehr: „Es stimmt, die Gespräche haben bis dato zu keinem Ergebnis geführt.“

Lesen Sie mehr…

Das könnte Sie auch interessieren

KRONE / Wettbetrug mit neuen Beweisen

Fußball-Manipulation: Wird Schadenssumme nun höher? Staatsanwalt Hansjörg Bacher hatte wohl den richtigen Riecher, als er …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.