Startseite / Akuell / Ga­ming-News In­ter­na­tio­nal / Online Glücksspiel von den Verbraucherrechten ausgeschlossen

Online Glücksspiel von den Verbraucherrechten ausgeschlossen

Die Remote Gambling Association Limited wirft diesen Mitgliedstaaten vor, die paneuropäischen Verbraucherrechtsgesetze zu ruinieren, damit ihre im Staatsbesitz befindlichen online Glücksspielanbieter sich nicht an zusätzliche Verpflichtungen halten müssen.

[[image1]]Vor einiger Zeit hat die Europäische Kommission die Schaffung einer Verbraucherrechte Richtlinie vorgeschlagen, die für die Verträge zwischen Geschäften und Kunden die allgemeinem Bedingungen und Anforderungen festlegen soll. Das Ziel war, die Rechte von Verbraucher im gesamten Spektrum ihres wirtschaftlichen Handelns zu schützen. Die Remote Gambling Association Limited (RGA) repräsentiert die größten lizenzierten und an der Börse gehandelten online Glücksspielbetreiber der Welt, überwiegend stammen diese aus Europa.
Lesen Sie mehr…

Das könnte Sie auch interessieren

Der slowakische Staat bereitet aktuell eine Verschärfung des Glücksspielgesetzes vor, ähnlich wie eine solche seit 2010 in Österreich gültig ist. © Spieler-Info

Bratislava: Bald NEUES Eldorado illegaler Glücksspielanbieter?

Der Bürgermeister von Bratislava, Iva Nesrovnal, sagt in einem Gespräch mit „Der Standard“, er strebe …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.