In Kooperation mit Detektei GmbH

Wir kämpfen gegen illegales Glücksspiel sowie Betrug und Geldwäsche in Zusammenhang mit Glücksspiel.
Startseite / Akuell / Breaking News / Kleine Zeitung: 22 illegale Glücksspielautomaten bei Razzia in Villach konfisziert.

Kleine Zeitung: 22 illegale Glücksspielautomaten bei Razzia in Villach konfisziert.

Montage © Spieler-Info.

Villach.- Finanzpolizei, Polizei und Feuerwehr rückten am Mittwochnachmittag zu einer Großrazzia aus. Wie die Kleine Zeitung in ihrer heutigen Ausgabe berichtet, wurden zwei sog. „Klingelbetriebe“ (Lokale, die erst nach Anläuten des Kunden öffnen) geprüft. Da die Einsatzkräfte nach Anläuten nicht eingelassen wurden, mussten die Türen aufgebrochen werden. 22 Geräte wurden beschlagnahmt und abtransportiert.

Die Schwerpunktaktion der Finanzpolizei in Kärnten werde 2018 fortgesetzt, betont Hofrat Rigobert Rainer, Chef der Finanzpolizei Kärnten und Steiermark, gegenüber der Kleinen Zeitung.

Links:

 

Das könnte Sie auch interessieren

KURIER / Ibiza-Video: Kampf um Casinos Austria eskaliert

Laut der aktuellen Onlinemeldung von kurier.at verwenden tschechische Großaktionäre die Strache-Aussagen in ihrer Klage gegen Novomatic. Die tschechische Sazka Group, …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.