Startseite / Unkategorisiert

Unkategorisiert

Die Zürcher Wirtschaftspolizei im Einsatz. Source: Pixabay, CC0 Creative

Illegales Glücksspiel in Zürich

In einem Artikel der Zeitschrift „Der Bund“ berichtet Corsina Zander über das illegale Glücksspiel in Zürich. Ein Ermittler der Zürcher Wirtschaftspolizei gibt Einblicke in die kriminellen Machenschaften der Betreiber, die das große Geld mit dem Aufstellen von Glücksspiel-Automaten machen.

Lesen Sie mehr...

Verfassungsgerichtshof weist Zweifel an der Verfassungskonformität des niederösterreichischen Spielautomatengesetzes zurück

Wien.- Der Verfassungsgerichtshof hat einem Antrag, die Wortfolge „oder bei nachträglichem Wegfall der Bewilligung“ in § 5 Abs. 6 NÖ Spielautomatengesetz 2011, LGBl. 7071-3, in eventu § 5 Abs. 6 NÖ Spielautomatengesetz 2011, LGBl. 7071-3, zur Gänze, als verfassungswidrig aufzuheben, nicht stattgegeben. Die gegen § 5 Abs. 6 NÖ Spielautomatengesetz …

Lesen Sie mehr...

BMF/Finanzpolizei: knapp 1.800 Automaten beschlagnahmt!

Unter der Leitung von Wilfried Lehner, MLS hat die Finanzpolizei des BMF österreichweit wieder erfolgreich Geräte beschlagnahmt. Bis Ende Juli 2017 ist es der Finanzpolizei gelungen, österreichweit fast 1800 (!) illegale Glückspielautomaten zu beschlagnahmen. Fast die Hälfte der illegalen Glücksspielautomaten wurden in Oberösterreich beschlagnahmt. Details entnehmen Sie dieser Tabelle:

Lesen Sie mehr...
Glückspielautomaten

Kärnten: Anstieg ILLEGALER Automaten um 15 % seit Mai!

Kärnten ist nach wie vor ein Eldorado für illegales Automatenspiel. Die Finanzpolizei Kärnten (Leitung Hofrat Rigobert Rainer, BA) in Zusammenarbeit mit örtlichen Behörden unternimmt immer wieder Razzien bei Betreibern illegaler Glücksspielgeräte – trotzdem hat sich die Anzahl der nach wie vor betriebenen, illegalen Geräte erhöht! Wie von Spieler-Info aktuell im …

Lesen Sie mehr...

Sportwetten in Österreich

Zum Unterschied zur Bundesrepublik Deutschland, zu England, zu den USA wird in Österreich die Annahme von Sportwetten nicht zum Glücksspielbereich gezählt. Eine Konzession zum Betrieb eines Sportwetten-Unternehmens ist grundsätzlich ohne besonders schwierige Auflagen zu erhalten. Allerdings ist der geschäftliche Erfolg für Unternehmen, die Sportwetten anbieten, unsicher und in den letzten …

Lesen Sie mehr...

Die Inflation der Poker-Clubs

(Foto: iStockphoto) Der OHG hat festgestellt, dass Poker Glücksspiel ist. Auf der Homepage des BMF werden Poker Clubs als illegal bezeichnet. Entgegen scheinbar klaren juristischen und ministeriellen Standpunkten gibt es in Österreich mehrere dutzend Pokerclubs. Der Widerspruch ist für den Bürger und Konsumenten aber auch für den Branchenkenner schwer verständlich. …

Lesen Sie mehr...

Institut Glücksspiel & Abhängigkeit

  E-Mail an Redaktion Spieler-Info.at vom 07.03.2010 Wir begrüßen die qualitative Aufarbeitung Ihrer Seite mit all den nützlichen Informationen. Um eine Verbesserung des heimischen Pokermarktes in Sachen Spielerschutz zu erreichen, haben wir, wie von Ihnen gefordert, einen Verhaltenskodex für Pokercasinos erstellt: SAFETY-FIRST Charta Spielerschutzreglement für den Pokercasinobereich Die nachfolgenden Punkte …

Lesen Sie mehr...

Wie viele Glücksspielautomaten waren österreichweit VOR Einführung des „kleinen Glücksspiels“ illegal in Betrieb?

Wussten Sie, dass mehr als 50.000 illegale Glücksspielgeräte in Österreich bis zum Jahre 1981 illegeal in Betrieb waren? Davon alleine in Wien fast 10.000! Erst die Einführung einer massiven Vergnügungssteuer pro Automat und Monat und die strikte Umsatzbesteuerung reduzierten die Automatenflut gewaltig auf ca. 2.700 Geräte in Wien (inklusive Casinos …

Lesen Sie mehr...

Unterlassungssünde mit weitreichenden Folgen

Die Republik Österreich beging 1980 eine Unterlassungssünde mit weitreichenden Folgen: Als einziges Land der Welt gibt es zum Gesetz über das „kleine Glücksspiel“ keine bundesweiten durchgreifenden Rahmen- bzw. technischen Bedingungen. Es ist auf die damals im Einsatz stehenden mechanischen Geldspielgeräte zugeschnitten und berücksichtigt nicht den technischen Fortschritt der letzten 30 …

Lesen Sie mehr...

Glücksspielautomaten

Glücksspielautomaten entscheiden nach einem materiellen/monetären Einsatz selbständig und zufällig über Gewinn oder Verlust. Das heißt, nach dem vom Spieler eingesetzten Wert beginnt eine Abfolge von automatisch ablaufenden auf Bildschirmen mittels Symbolen dargestellten Gewinn- und/oder Verlustkombinationen. Das Spiel ist beendet wenn die Anzeige zur Durchführung des nächsten Spieles aufscheint. Geschicklichkeitsgeräte entscheiden …

Lesen Sie mehr...