Startseite / Akuell (Seite 2)

Akuell

Bild © CC pixabay (Ausschnitt)

BRD: Werbung für „Lottoland.gratis“ – Schlappe für die Sender

In der aktuellen Onlinemeldung von DWDL.de, wird darüber berichtet, dass nachdem die Medienanstalten die Spots für „Lottoland.gratis“ als Werbung für illegales Glücksspiel eingestuft und die Ausstrahlung untersagt hatten, mehrere Sender dagegen vorgingen. Bislang allerdings ohne Erfolg. Die Verwaltungsgerichte in München und Berlin stützen die Position der Landesmedienanstalten, dass es sich bei der Werbung …

Lesen Sie mehr...

Tiroler Tageszeitung / Casinos Austria im Konzern gut unterwegs – Probleme bei Casinos

Wie die Tiroler Tageszeitung aktuell berichtet, können die Casinos Austria mit der Entwicklung auf Konzernebene zufrieden sein, haben aber Probleme in den Casinos, vor allem in Wien und Bregenz, sagt Generaldirektor Alexander Labak in einem hausinternen „Interview“, das am Mittwoch an die Mitarbeiter ging. Wien – Die Lotterien, win2day (online-Lotterien), WINWIN …

Lesen Sie mehr...

Glücksspiel im Internet: Verbände und Lotto warnen

Laut der aktuellen Onlinemeldung der Süddeutschen Zeitung, warnen Verbände aus Sport, Wohlfahrtspflege, Denkmalschutz, Kultur und Umwelt vor illegalem Glücksspiel im Internet. Mainz – Sechs Vertreter der Organisationen, die seit Jahrzehnten in Rheinland-Pfalz Mittel aus Lotterien in Deutschland für gemeinnützige Projekte erhalten, unterzeichneten hierfür am Mittwoch eine „Mainzer Erklärung“. Diese richtet sich gegen illegale …

Lesen Sie mehr...

Casinos Austria startet mit neuer Werbelinie und gibt außergewöhnliche Einblicke

Am 24. September 2018 launchte Casinos Austria die neue „Peeks“-Werbelinie und eröffnet damit eine völlig neue Markenwelt für das traditionsreiche Unternehmen. Wien – Seit mehr als 50 Jahren steht Casinos Austria für Spiel, Spaß, Unterhaltung und Spannung. Jetzt wurde es Zeit, etwas Neues zu wagen. Mit dem Launch der neuen „Peeks“-Werbelinie, die …

Lesen Sie mehr...

Kräftiger Modernisierungsschub und Stärkung für Casinogeschäft

Wien – Casinos Austria Vorstand schafft neue Strukturen für die Führung der zwölf österreichischen Casinos und das internationale Geschäft und gibt neue Strategie und Wachstumspläne aus In der heutigen Sitzung des Casinos Austria Aufsichtsrates hat der Vorstand Pläne für eine Modernisierung und Stärkung des Casinogeschäfts im In- und Ausland vorgestellt. Mit …

Lesen Sie mehr...
Novomatic-Chef Mag. Harald Neumann präsentiert das Halbjahresergebnis; Bild: © NOVOMATIC AG

KURIER / Novomatic: „Fingerprints statt Zutrittskarten“

Novomatic-Chef, Mag. Harald Neumann im aktuellen Interview von Kurier.at über den Vorstand der Casinos Austria, Spielerschutz und Strategie. KURIER: Wir führen dieses Interview vor der Aufsichtsratssitzung der Casinos Austria. Der dreiköpfige Vorstand dort  ist heillos untereinander zerstritten. Sie sind im Präsidium. Hat der Aufsichtsrat jetzt nicht dringenden Handlungsbedarf? Mag. Harald Neumann: Die mediale …

Lesen Sie mehr...
Was momentan entsteht, das sind strukturierte Gruppierungen. © Spieler-Info

Illegale Glücksspielanbieter in Haft!

Seit einigen Wochen sind einige illegale Glücksspielanbieter, insbesondere aus Oberösterreich, in Haft und verbüßen die Ersatzfreiheitsstrafen mangels Zahlung von behördlich und gerichtlich ausgesprochenen Bußgeldern. Diese Geldstrafen entstehen einerseits innerhalb der Verwaltungsstrafverfahren, andererseits – und hier manchmal in Millionen Euro Höhe – als Beugestrafen wegen fortgesetztem Betrieb von illegalen Glücksspielgeräten. Die …

Lesen Sie mehr...

Direkt und indirekt hängen 11.000 Jobs in Österreich an Novomatic

Wien / Gumpoldskirchen – Der Glücksspielkonzern Novomatic hat in Österreich 3.600 Mitarbeiter, rechnet man aber alle indirekten Effekte dazu, hängen 11.300 Jobs in Österreich von Novomatic ab, hat das Forschungsinstitut Economica im Auftrag des Konzerns aus Gumpoldskirchen errechnet. Würde Novomatic schließen, dann wären 11.000 Jobs bedroht, fasste Economica-Expertin Anna Kleissner …

Lesen Sie mehr...

TREND / Eva Glawischnig: „Ich bereue nichts“

Das Wirtschaftsmagazin „trend.“ (Ausgabe 38/2018, S. 18) berichtet in einem Exklusivinterview mit Ex-Grünen-Chefin Eva Glawischnig über ihren Wechsel zu NOVOMATIC. Ein halbes Jahr später spricht sie erstmals über ihre Fehleinschätzungen als Politikerin, wie sie der Gefahr Spielsucht begegnen will und wie sie ihre Kinder vom Handyzocken abhält. Trend: Frau Glawischnig, Zeit für …

Lesen Sie mehr...

Landtag OÖ / Initiativantrag betreffend Verschärfung des (Bundes-) Glücksspielgesetzes

Initiativantrag der unterzeichneten Abgeordneten des Oberösterreichischen Landtags betreffend Verschärfung des Glücksspielgesetzes   Gemäß § 25 Abs. 6 Oö. LGO 2009 wird dieser Antrag als dringlich bezeichnet. Der Oö. Landtag möge beschließen: Die Oö. Landesregierung wird aufgefordert, sich bei der Bundesregierung für eine Verschärfung des Glücksspielgesetzes einzusetzen, mit dem Ziel, eine …

Lesen Sie mehr...

Illegales Online-Glücksspiel in Österreich und BRD: Wirksam bekämpfen!

Wie können Konsumenten / Spieler wirkungsvoll und nachhaltig vor illegalen Lottoanbietern und illegalem Online-Glücksspiel, Betrug, Geldwäsche und getürkten Spielprogrammen EU-konform geschützt werden? Eine Analyse von Spieler-Info.at / Prof. Gert Schmidt. Bereits in den Jahren 2006 bis 2010 hatte Spieler-Info.at intensiv den Kampf gegen illegales Online-Glücksspiel in Österreich geführt. Ab 2010 widmete …

Lesen Sie mehr...

BRD: Lotterien beklagen Millionenverluste für Gemeinwohl durch illegales Glücksspiel

Wie Täglicher Anzeiger aktuell berichtet, haben deutsche Lotterien Millionenverluste für gemeinnützige Projekte durch illegales Onlineglücksspiel beklagt. Ausländische Glücksspielkonzerne würden das bewährte Förderprinzip untergraben, kritisierten die Fernsehlotterien. Mit illegalen Angeboten saugen Produktpiraten Millionenbeträge aus dem deutschen Fernsehspielmarkt ab, warnten Aktion Mensch und die Deutsche Fernsehlotterie am Montag in Berlin. Ausländische Glücksspielkonzerne würden damit …

Lesen Sie mehr...

ORF Vbg / Warten auf schärferes Glücksspielgesetz

Laut der aktuellen Onlinemeldung des ORF Vorarlberg, fordert das Land schon länger eine Verschärfung des Glücksspielgesetzes. Von Seiten des Bundes gibt es bisher noch keine konkreten Schritte. Es sollen nun Schwerpunktaktionen im Kampf gegen das illegale Glücksspiel folgen. Oft hat die Polizei Probleme, an die tatsächlichen Betreiber von illegalen Glücksspiellokalen zu kommen. Betriebsschließungen …

Lesen Sie mehr...

Die Presse / Kriegserklärung des Casino-Chefs

Wie die Tageszeitung Die Presse aktuell berichtet, ranken sich um Casinos-Boss Alexander Labak hartnäckige Ablösegerüchte. Jetzt schießt er in einem Brief an Vorstand und Aufsichtsrat zurück. Und attackiert den Betriebsrat. Eigentlich wollte der frühere ÖVP-Finanzminister Hans Jörg Schelling nur für Ruhe sorgen. In den Casinos Austria nämlich. Im Jahr 2015 entwickelte Schelling also den …

Lesen Sie mehr...

ORF Ktn / Razzia gegen illegales Glücksspiel

Wie der ORF Kärnten aktuell berichtet, haben bei einer Razzia gegen das illegale Glücksspiel die Behörden 23 illegale Automaten beschlagnahmt. Drei von sechs kontrollierte Betriebe wurden geschlossen. An dem Großeinsatz waren alle zuständigen Behörden beteiligt. Die Aktion wurde von der Finanzpolizei geplant und geleitet. Bei dem Großeinsatz mit rund 50 Beamten waren …

Lesen Sie mehr...

>ARCHIV


2018 (248)

2017 (299)

2016 (260)

2015 (316)

2014 (226)

2013 (236)

2012 (280)

2011 (282)

2010 (209)

2009 (1)