Startseite / Akuell (Seite 141)

Akuell

Florida: Gesetzesentwurf zur Legalisierung von Onlinepoker

[[image1]]Möglicherweise ist Onlinepoker schon ab kommenden Juli in Florida nicht mehr verboten. Ein entsprechender Gesetzesentwurf wurde jetzt vom Wellingtoner Abgeordneten Joseph Abruzzo vorgestellt. Die Einsicht, dass gesetzlich geregeltes Onlinegaming einen satten Beitrag zur Sanierung des angeschlagenen Staatshaushalts leisten kann, scheint sich mittlerweile in immer mehr amerikanischen Bundesstaaten durchzusetzen. Bis 2014 …

Lesen Sie mehr...

UVS Erkenntnis: Beschlagnahme von Glücksspielautomaten gesetzlich gedeckt

[[image1]]Der Unabhängige Verwaltungssenat (UVS) des Landes Salzburg erließ am 14.01.2011 ein richtungsweisendes Erkenntnis gegen eine Berufung wegen Beschlagname von Glücksspielautomaten. In seinem Erkenntnis weist der UVS wird die Berufung als unbegründet ab und bestätigt den angefochtenen Beschlagnahmebescheid der Bezirkshauptmannschaft Zell am See vollinhaltlich. Erkenntnis des UVSpdf Dokument, 2,05 MB

Lesen Sie mehr...

bwin: Zukunft des Standorts Wien unsicher

Am Freitag haben die Aktionäre die Fusion der beiden Onlineglücksspielanbieter bwin und PartyGaming abgesegnet. Im Anschluss begann der Poker, wer welche Aufgaben und vor allem wo übernimmt. In welchem Umfang der Standort Wien bestehen bleibt, steht bisher nicht fest. Die Marke bwin bleibt erhalten, die Aktie verschwindet von der Börse.

Lesen Sie mehr...

Startschuss für Fusion mit PartyGaming

[[image1]]Offiziell war es nur eine Formalität, für viele Mitarbeiter beginnt aber damit endgültig das Zittern um den Arbeitsplatz: 99,9 Prozent der bwin-Aktionäre gaben grünes Licht für die Fusion mit PartyGaming. Noch im Laufe des Nachmittags werden auch die Aktionäre von PartyGaming in London über die Fusion abstimmen. Im Anschluss sollen …

Lesen Sie mehr...

Online-Glücksspiel-Portal Lopoca startet im Februar

[[image1]]Fürstenfeld. Ab Mitte Februar will der Online-Glücksspiel-Anbieter Lopoca auf den Markt gehen. Finanziert wird das Projekt unter anderem von steirischen Investoren und auch der Vertrieb des Unternehmens sitzt im oststeirischen Fürstenfeld. „Aus rechtlichen Gründen haben wir unser Hauptquartier in Nikosia auf Zypern und arbeiten mit einer maltesischen Glücksspiellizenz, gesteuert werden …

Lesen Sie mehr...

>ARCHIV


2018 (223)

2017 (299)

2016 (260)

2015 (316)

2014 (226)

2013 (236)

2012 (280)

2011 (282)

2010 (209)

2009 (1)