Startseite / Suchergebnisse für: geldwäsche

Suchergebnisse für: geldwäsche

Geldwäschegesetz erfasst künftig auch Online-Glücksspiele

Geldwäschegesetz erfasst künftig auch Online-Glücksspiele

Online-Glückspiele werden in die Regelungen zur Bekämpfung von Geldwäsche und Terrorismusfinanzierung einbezogen. Der Finanzausschuss stimmte mit der Mehrheit der Koalitionsfraktionen CDU/CSU und FDP dem von der Bundesregierung eingebrachten Entwurf eines Gesetzes zur Ergänzung des Geldwäschegesetzes (17/10745) nach Einfügung einiger Änderungen zu. Die Oppositionsfraktionen SPD, Die Linke und Bündnis 90/Die Grünen …

Lesen Sie mehr...
Geldwäsche durch Online-Glücksspiel soll verhindert werden

Deutschland: Eines der gefragtesten Geldwäsche-Länder

Für internationale Verbrechersyndikate wie die Mafia ist Deutschland für Zwecke der Geldwäsche eines der gefragtesten Länder. „Es gibt unglaubliche Geldströme von Italien nach Deutschland“, erklärte Roberto Scarpinato, leitender Oberstaatsanwalt im Anti-Mafia-Pool in Palermo in einer öffentlichen Anhörung des Finanzausschusses unter Vorsitz von Dr. Birgit Reinemund (FDP). Dabei gehe es um …

Lesen Sie mehr...
Ausschuss billigt Gesetz gegen Geldwäsche

Ausschuss billigt Gesetz gegen Geldwäsche

Das Online-Glücksspiel wird im Kampf gegen Geldwäsche künftig stärker unter die Lupe genommen. Der Finanzausschuss des Bundestages billigte am Mittwoch in Berlin einen Gesetzentwurf, nach dem Betreiber von Glücksspielen im Internet Sorgfaltspflichten nach dem Geldwäschegesetz erfüllen müssen.

Lesen Sie mehr...
Mag. Dietmar Hoscher spricht sich für stärkere Geldwäschekontrollen beim Glücksspiel aus; Bild: CASAG

Hoscher: „Ausdehnung der Geldwäsche-Bekämpfung auf alle Glücksspielformen in Europa überfällig“

Casinos Austria Vorstand und ECA-Bordmember Dietmar Hoscher unterstützt Ankündigung der Europäischen Kommission.  Am ersten Tag der International Casino Conference in London, mitveranstaltet von der European Casino Association (ECA), beschäftigten sich die Panels insbesondere mit Fragen des illegalen Glücksspiels sowie regulatorischer Fragen auf europäischer Ebene.

Lesen Sie mehr...

Die Gefahren – Geldwäsche und (Ro-) Bots

Das gefährliche am internationalen Online-Poker: Poker Spiel eignet sich auch zur Geldwäsche. So könnte beispielsweise ein Spieler aus Pakistan seinem Kontrahenten in England absichtlich einen Gewinn gestatten, so dass der gewonnene Betrag auch mit kleinen Geldbeträgen – quasi in Echtzeit der Kreditkarte des Gewinners gutgeschrieben wird.

Lesen Sie mehr...

Stadt Wien will Wettengesetz verschärfen!

  Wien.– Mehr als 460 illegale Wettautomaten wurden beschlagnahmt, seit das neue Wettengesetz im März 2016 beschlossen wurde. Jetzt plant die Stadt Wien eine Verschärfung des Wettengesetzes: – Wer wetten will, muss seinen Ausweis vorlegen. Bei Einsätzen ab 1.000 € und Gewinnen ab 2.000 € wird die Identität im Wettbuch festgehalten. …

Lesen Sie mehr...
Bild © CC pixabay (Ausschnitt)

Online-Glücksspiel boomt – auch OHNE gültige Glücksspiel-Konzession!

  Die Politik in Österreich und Deutschland ist dringend gefordert, das Online Glücksspiel zu regulieren. Dieser Artikel beweist die Dimension des großteils OHNE gültige Konzession in Österreich, in Deutschland, in ganz Europa usw. vertretenen Online Glücksspieles. Diese Online Glücksspiel-Riesen sind sogar an der Börse notiert und haben Zugang zum Kapitalmarkt. …

Lesen Sie mehr...

Italien: Razzia gegen illegale Wett-Mafia

  SN/APA – 31 Personen wurden im Zuge einer Razzia gegen die Mafia in Sizilien festgenommen: Wie die „Salzburger Nachrichten“ mit Berufung auf die „APA“ berichten, ging der Polizei ein „Unternehmer“ ins Netz, der in ganz Italien mehr als 700 illegale Wettstellen betreibt. Das Quasi-Monopol auf illegalen Wettbetrieb verdankt der …

Lesen Sie mehr...