Startseite / Suchergebnisse für: VLT

Suchergebnisse für: VLT

NOVOMATIC: 500 VLTs für Wien

  Wie der Kurier berichtet, wird die VLT-Technologie  (Video Lottery Terminals) erneut zum Anlass, für die  Wiedereinführung des legalen Automatenglücksspiels in Wien zu plädieren. Das Blatt zitiert Harald Neumann, CEO der NOVOMATIC: „Die einzige Möglichkeit, aktiven Spielerschutz zu betreiben, ist reguliertes Glücksspiel. In Wien sind dem illegalen Glücksspiel seit dem …

Lesen Sie mehr...

WINWIN-VLT im Wiener Prater: KEIN Vergleich mit „Kleinem Glücksspiel“!

Das Thema „Automatenglücksspiel“ ist, muss und will man sich und „es“ korrekt erklären, ein wahrlich kompliziertes: VLT-Automaten sind NICHT mit dem sogenannten „Kleinen Glücksspiel“ zu vergleichen oder zu verwechseln. Wie ALLE modernen, LEGALEN Geldspielgeräte mit ihren komplizierten, umfangreichen Spielprogrammen und elektronischen Spielerschutzvorrichtungen spielen VLT (sogenannte „Video Lottery Terminals”) ihre Spielprogramme …

Lesen Sie mehr...

WIN WIN (Österreichische Lotterien/CASAG) spielen ab sofort mit VLT-Geldspielgeräten mit Hilfe der Admiral (Novomatic)-Strukturen – auch in Wien – in der großen „Admiral-Arena“ im Prater!

Für Spieler bedeutet dies endlich auch wieder in Wien (neben dem Casino Cercle) ein spannendes, legales, durch strengen Spielerschutz geregeltes Automaten-Angebot! Hier kann sich der Spieler/Gast/Konsument in jeder Beziehung SICHER fühlen. Diese Entwicklung ist ein begrüßenswerter Schritt für mehr LEGALES, sicheres Automatenglücksspiel in Österreich. Links:  Archiv Spieler-Info zu WINWIN

Lesen Sie mehr...

Österreichs neue Regierung plant Novellierung des Glücksspielgesetzes

Im Regierungsübereinkommen wurde derzeit noch sehr vage auf die Vorhaben zum Thema Glücksspiel eingegangen. Spieler Info versucht die möglichen Änderungen zu eruieren und darzustellen. Hier handelt es sich ausschließlich um Vermutungen von Spieler Info, greifbare Fakten liegen derzeit nicht vor. Nachstehend gehen wir auf die möglichen Themenschwerpunkte zum Thema Glücksspiel …

Lesen Sie mehr...

SI Serie: Glücksspiel-Bericht 2014-2016 des BMF. – Teil 3: Konkrete Spielerschutzmaßnahmen (Screenings, Sperren, Einschränkungen, Beratungen).

In einem 50-seitigen Bericht dokumentiert das Bundesministerium für Finanzen die Aktivitäten der Institution zwischen Januar 2014 und Jahresende 2016. Spieler-Info berichtet in einer Artikel-Serie über die Kernaussagen des Berichts. Im Hinblick auf Spielerschutz, Spielersperren und Spieleridentifizierung umreißt der Bericht die Gesetzeslage vor und nach der Novellierung des GSpG 2010, nennt …

Lesen Sie mehr...

Siebentes NOVOMATIC-Responsible Gaming-Symposium

Gumpoldskirchen (OTS) – Bereits zum 7. Mal lud NOVOMATIC zum Responsible Gaming Symposium in das Novomatic Forum. Die diesjährige Veranstaltung stand im Zeichen von „Responsible Entertainment – kein Widerspruch in sich“. Ziel war ein thematischer Brückenschlag zwischen gelebtem Verantwortungsbewusstsein im Kernbereich (Corporate Responsibility) und dem menschlichen Bedürfnis nach Unterhaltung.

Lesen Sie mehr...
Das Novomatic Headquarter in Gumpoldskirchen. (C) Novomatic Group of Companies

CASAG: Österreichische Lösung scheitert an fehlender Einigung mit den Wettbewerbsbehörden

Gumpoldskirchen. NOVOMATIC, Europas führender Gaming-Technologiekonzern, konnte trotz monatelanger Verhandlungen mit den Wettbewerbsbehörden keine Einigung über die Auflagen zum Einstieg bei der Casinos Austria AG (CASAG) erzielen. Das Kartellgericht untersagte den Zusammenschluss daraufhin, weil dadurch angeblich der Wettbewerb eingeschränkt worden wäre.

Lesen Sie mehr...
Venedig ist der Standort eines von insgesamt nur vier Casinos in Italien. (C) Spieler-Info.at

Italien will die Spielsucht einbremsen

Die italienische Regierung hatte sich im vergangenen Jahr vorgenommen, Maßnahmen zu treffen, um die Spielsucht einzubremsen. Die Zahl der Automaten soll demnach innerhalb von vier Jahren um fast ein Drittel reduziert werden. Nun wurde der Vorsatz wieder einmal verschoben – auf den Beginn des kommenden Jahres.

Lesen Sie mehr...

Glücksspiele weiter sehr beliebt – Markt wuchs 2015 um 3 Prozent

Wien (APA) – Die Österreicher haben im Vorjahr trotz rückläufigen Automatenspielangebots erneut mehr Geld für Glücksspiele und Sportwetten ausgegeben. Die Nettoerlöse der Branche stiegen 2015 um gut 3 Prozent auf 1,551 Mrd. Euro, errechnete der Berater Kreutzer Fischer & Partner. Kräftig zulegen konnten Casinos, Sportwetten und Online-Gaming, Automatenspiele verloren. Lotterien …

Lesen Sie mehr...