Startseite / Akuell / Breaking News / Thomas Sochowsky: Leser fragt nach dessen Freund bei den illegalen Betreibern

Thomas Sochowsky: Leser fragt nach dessen Freund bei den illegalen Betreibern

Bild © Spieler-Info

Diese Frage können wir gerne beantworten, zumal das Thema fast niemandem außer Spieler-Info.at bekannt ist:
Thomas Sochowsky hat sein zwischenzeitlich verbotenes Buch u.a. durch illegale Betreiber finanziert!
Herr F., ein bekannter Partner der Wiener Unterwelt, hat einen Großteil der von Thomas Sochowsky produzierten Auflage voraus bezahlt und in seinem Büro gelagert.

F. hatte vor Jahren auch ein großes Strafverfahren in Zusammenhang mit seiner Tätigkeit als „Automaten-Kassier“ der Wiener Unterwelt.

Dazu verfügt Spieler-Info.at über viel weitgehendere Informationen, welche jederzeit bewiesen werden können.

Allerdings interessiert uns Thomas Sochowsky nicht, er bekommt nur Post von Spieler-Info.at, wenn er es nicht lassen kann, Fake-News zu verbreiten.

Das könnte Sie auch interessieren

BRD: Illegales Automatenglücksspiel in Sachsen außer Kontrolle

Laut der aktuellen Onlinemeldung der Leipziger Volkszeitung wird die Anzahl an Shisha-Bars und Café-Casinos immer höher, während …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.