Startseite / Akuell / Breaking News / KRONE / Razzien gegen Wettmafia: Illegale Lokale geschlossen!

KRONE / Razzien gegen Wettmafia: Illegale Lokale geschlossen!

Bild © Spiler-Info

Wie die Kronen Zeitung aktuell berichtet, sagt die Stadt Wien der Wettmafia weiter den Kampf an. In der Vorwoche gab es wieder eine Schwerpunktaktion. Die Bilanz: zwei illegale Lokale dichtgemacht und elf Spielautomaten beschlagnahmt.

In Wien wurde in den vergangenen Jahren das Wettengesetz drastisch verschärft. Neben einer massiven Erhöhung der Strafen müssen seitdem unter anderem hohe Einsätze und Gewinne genau protokolliert werden. Trotzdem halten sicht nicht alle Anbieter an die Gesetze oder aber es werden illegale Lokale aufgesperrt.

Die Stadt geht deshalb seit Jahren intensiv gegen die Wiener Wettmafia vor. Die Schwerpunktaktion in der vergangenen Woche bildete vorerst den Schlusspunkt. Insgesamt wurden bisher 32 Lokale wienweit geschlossen und über 500 illegale Wettautomaten beschlagnahmt:

Mir geht es vor allem um den Schutz der Jugendlichen. Illegale Wettlokale haben in Wien keinen Platz.,

meint die zuständige Stadträtin Ulli Sima (SPÖ). Man werde auch künftig im Kampf gegen illegale Anbieter nicht lockerlassen und alle rechtlichen Möglichkeiten ausschöpfen.

Quelle:

Das könnte Sie auch interessieren

Fortgesetztes illegales Glücksspiel: Gericht verhängt 4 Wochen BEUGEHAFT (nicht rechtskräftig)

Lesen Sie alle genaueren Einzelheiten zu dem Beschluss vom Bezirksgericht Amstetten im Anhang: Anhang:   Beschluss …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.