Startseite / Akuell / Breaking News / Salzburg: Steuer „fördert“ ILLEGALE Automaten!

Salzburg: Steuer „fördert“ ILLEGALE Automaten!

Bild © Pixabay, CC Creative (Ausschnitt)

In der aktuellen Ausgabe der Kronen Zeitung Salzburg wird berichtet, dass neue Zahlen des Stadtsteueramtes alarmierende Entwicklungen bei den illegalen Glücksspielautomaten aufzeigen.

Salzburg – Nachdem zuletzt Glücksspielautomaten im Stadtgebiet stark rückläufig waren, ist die Zahl in den vergangenen Monaten wieder stark angestiegen. Laut den Aufzeichnungen des Steueramtes hat sie sich sogar mehr als verdreifacht. Dabei kassiert die Stadt bei dem Geschäft über die Vergnügungssteuer ordentlich mit.

Den aktuellen Artikel und alle wichtigen Details und Hintergründe lesen Sie bitte im Anhang nach:

Anhang:

 

Spieler-Info berichtete bereits über die Aufregung um die mögliche Besteuerung von illegalen Glücksspielautomaten in Salzburg (siehe dazu Spieler-Info Bericht vom 02.10.2017).

Archiv Spieler-Info:

Das könnte Sie auch interessieren

Holzleitner: SPÖ will EU-weite Regelung für Minderjährige bei verstecktem Glücksspiel

SPÖ-Kinder- und Jugendsprecherin warnt vor Lootboxen: „Enormes Suchtpotential durch verstecktes Glücksspiel“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.