Startseite / Akuell / Breaking News / ORF Ktn / 17 illegale Spielautomaten beschlagnahmt!

ORF Ktn / 17 illegale Spielautomaten beschlagnahmt!

Bild © Spieler-Info

Klagenfurt – Wie der ORF Kärnten und Krone.at aktuell berichten, führte die Finanzpolizei wieder einen Schlag gegen das illegale Glücksspiel durch. Bei einer Razzia in Klagenfurt wurden am Wochenende 17 Spielautomaten beschlagnahmt sowie ein Lokal behördlich gesperrt. Erst Ende März waren in der Landeshauptstadt in drei nicht genehmigten Casinos 34 Automaten konfisziert worden.

Die Anschaffungskosten für ein illegales Gerät betragen 2500 Euro – und diese befinden sich in vielen Fällen in Hinterzimmern der Casinos. Pro Glücksspielutomat können die Betreiber mit einem wöchentlichen Gewinn von 5.000 bis 7.000 Euro rechnen. Die Hintermänner sitzen meist im Ausland. Die Betreiber der Lokale werden immer erfinderischer, wenn es darum geht, den Kontrollen zu entgehen, heißt es unter anderem in dem Artikel.

Archiv Spieler-Info:

Quelle:

Das könnte Sie auch interessieren

Landtag OÖ / Initiativantrag betreffend Verschärfung des (Bundes-) Glücksspielgesetzes

Initiativantrag der unterzeichneten Abgeordneten des Oberösterreichischen Landtags betreffend Verschärfung des Glücksspielgesetzes   Gemäß § 25 …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.